Euro-Umlaufmünzen aus Estland

Ursprünglich schon für das Jahr 2007 geplant, löste der Euro am 1. Januar 2011 mit der Estnischen Krone tatsächlich eine weitere Landeswährung ab. Die Vielfalt der Euromünzen im Portemonnaie wächst daher in schöner Regelmäßigkeit weiter.

Allerdings hat sich Estland in einem bereits 2004 durchgeführten Gestaltungswettbewerb, in dessen letzter Instanz die Bürger abstimmen durften, auf nur ein Motiv für alle estnischen Euromünzen verständigt. Zu sehen sind auf allen Cent und Euro Münzen die Landesgrenzen von Estland.

Entworfen wurde das dargestellte Motiv vom Künstler Lembit Lõhmus. Für die Prägung der Euromünzen aus Estland zeichnet sich die finnische Prägestätte Rahapaja verantwortlich.

So ungewohnt hier? Keine Sorge - Sie sind vollkommen richtig bei Muenzen.eu!
Wir haben der Seite nur ein wenig frische Farbe & einige Updates geschenkt.

...mehr zum Relaunch

Immer auf dem Laufenden mit unserem monatlichen Newsletter: