Euro-Umlaufmünzen aus der Slowakei

Seit dem 1. Januar 2009 gehört auch die Slowakei zum mittlerweile großen Kreis der Euroländer. Über das Aussehen der slowakischen Euromünzen wurde jedoch schon Ende 2005 entschieden. In einer von der Nationalbank der Slowakei veranstalteten Abstimmung konnten damals Bürger ganz Europas per SMS oder im Internet über die Motive der Euromünzen der Slowakei ihre Wahl abgeben. Herausgekommen sind folgende drei Motive:

Die slowakischen Euromünzen-Motive

  • 1 Euro und 2 Euro: Das Staatswappen der Slowakei ist auf den beiden Euro-Münzen abgebildet. Zu sehen ist ein Doppelkreuz auf drei kleinen Bergen. Gestaltet wurde dieses Motiv von Ivan Řehák
  • 10 Cent, 20 Cent und 50 Cent: Auf den mittleren Münznominalen ist die Burg Bratislava, und auch hier das Staatswappen, zu sehen. Entworfen wurde das Bild von Ján Černaj und Pavel Károly.
  • 1 Cent, 2 Cent und 5 Cent: Drahomír Zobek gestaltete das Motiv für die kleinen Cent-Münzen, welches den Berg Kriváň in der Hohen Tatra - Nationalsymbol der Slowakei - zeigt. Ebenfalls klein abgebildet das Staatswappen.

Auflagen der Euromünzen aus der Slowakei

Jahr 1 Cent 2 Cent 5 Cent 10 Cent 20 Cent 50 Cent 1 Euro 2 Euro
2009 90.744.900 80.821.900 84.873.900 74.716.900 66.518.900 59.316.900 46.776.900 35.666.900
2010 30.000.000 50.000.000 0 0 0 0 0 0
2011 20.400.000 15.000.000 0 0 0 0 0 5.000.000
2012 10.500.000 0 0 0 0 0 0 0
2013 0 0 0 0 0 0 0 0