Kursmünzensätze der Euroländer

Griechenland Kursmünzensatz 2007
Kursmünzensatz aus Griechenland

Neben Gedenkmünzen gehören heutzutage Kursmünzensätze zu den gängigen Münzausgaben, welche extra für Sammler ausgegeben werden. Auf den nachfolgenden Seiten möchten wir interessierte Sammlerinnen und Sammler über die sogenannten Kursmünzensätze informieren, die man üblicherweise einfach mit KMS abkürzt.

Man muss dabei unterscheiden zwischen Kursmünzensets (bestehend meist aus 1 Cent bis 2 Euro in loser Verpackung) und den Kursmünzenserien, die immer mit einer speziellen Verpackung ausgeliefert werden. Alle Euroländer geben jährlich offizielle Kursmünzenserien für Münzsammler aus.

Erklärung Kursmünzensets und Kursmünzenserien

Die Länderübersicht im Menü liefert einen Überblick über die offiziellen Kursmünzensätze der Länder in den verschiedenen Erhaltungen. Kursmünzensets sind nur eine Zusammenstellung verschiedener Münznominale und keine offiziellen Ausgaben! Offizielle Kursmünzenserien hingegen enthalten (meist) Münzen in spezieller Prägequalität, die für Sammler konfektioniert und in einer mehr oder weniger sammelwürdigen Verpackung konfektioniert (zusammengestellt) werden. Teilweise sind in den Kursmünzensätzen zudem noch weitere Gedenkmünzen enthalten, wobei dies besonders häufig auf 2 Euro Sondermünzen zutrifft.

Auch zu besonderen Anlässen wie Münzmessen oder Jubiläen wurden Kursmünzenserien herausgegeben, wir werden unsere Seite nach und nach mit den wichtigsten Ausgaben erweitern.

Immer auf dem Laufenden mit unserem monatlichen Newsletter: