Euro-Umlaufmünzen aus Luxemburg

Im Großherzogtum Luxemburg ist auf allen Euro-Umlaufmünzen ein Portrait Seiner Königlichen Hoheit, Großherzog Henri I., abgebildet. Gestaltet wurden die Münzen von Yvette Gastauer-Claire, die den entsprechenden Auftrag hierfür vom Großherzoglichen Hof und der luxemburgischen Regierung erhalten hat. Neben dem Bildnis des Großherzogs, sind Ländernamen "Lëtzebuerg" und das jeweilige Ausgabejahr auf allen luxemburgischen Kursmünzen zu finden.

Da Luxemburg über keine eigene Prägestätte verfügt, werden die Euromünzen des Landes im Ausland geprägt. Diese Aufgabe wurde von 2002 bis 2004 von den Niederlande, 2005 und 2006 von Finnland und seit 2007 von der französischen Prägestätte übernommen.

Auflagen der Euromünzen aus Luxemburg

Jahr 1 Cent 2 Cent 5 Cent 10 Cent 20 Cent 50 Cent 1 Euro 2 Euro
2002 34.512.500 35.912.500 28.912.500 25.112.500 25.712.500 21.912.500 21.313.525 18.512.500
2003 1.500.000 1.500.000 4.500.000 1.500.000 1.500.000 2.500.000 1.500.000 3.500.000
2004 21.001.000 20.001.000 16.001.000 12.001.000 14.001.000 10.001.000 9.001.000 7.553.200
2005 7.000.000 13.000.000 6.000.000 2.000.000 6.000.000 3.000.000 2.000.000 3.500.000
2006 4.000.000 4.000.000 5.000.000 4.000.000 7.000.000 3.000.000 1.000.000 2.000.000
2007 6.000.000 8.000.000 5.000.000 5.000.000 8.000.000 4.000.000 480.000 4.000.000
2008 10.000.000 12.000.000 9.000.000 5.000.000 6.000.000 4.000.000 480.000 6.000.000
2009 4.000.000 3.000.000 6.000.000 4.000.000 5.000.000 2.000.000 240.000 240.000
2010 6.000.000 8.000.000 6.000.000 4.000.000 8.000.000 5.000.000 1.000.000 3.500.000
2011 7.600.000 6.200.000 6.700.000 4.800.000 5.300.000 3.500.000 1.520.000 2.320.000
2012 9.200.000 7.200.000 5.200.000 2.200.000 5.200.000 2.600.000 2.240.000 3.760.000
2013 5.100.000 7.100.000 7.100.000 3.600.000 7.100.000 6.100.000 3.320.000 3.120.000