Euro-Umlaufmünzen aus Luxemburg

Im Großherzogtum Luxemburg ist auf allen Euro-Umlaufmünzen ein Portrait Seiner Königlichen Hoheit, Großherzog Henri I., abgebildet. Gestaltet wurden die Münzen von Yvette Gastauer-Claire, die den entsprechenden Auftrag hierfür vom Großherzoglichen Hof und der luxemburgischen Regierung erhalten hat. Neben dem Bildnis des Großherzogs, sind Ländernamen "Lëtzebuerg" und das jeweilige Ausgabejahr auf allen luxemburgischen Kursmünzen zu finden.

Da Luxemburg über keine eigene Prägestätte verfügt, werden die Euromünzen des Landes im Ausland geprägt. Diese Aufgabe wurde von 2002 bis 2004 von den Niederlande, 2005 und 2006 von Finnland und seit 2007 von der französischen Prägestätte übernommen.

So ungewohnt hier? Keine Sorge - Sie sind vollkommen richtig bei Muenzen.eu!
Wir haben der Seite nur ein wenig frische Farbe & einige Updates geschenkt.

...mehr zum Relaunch

Immer auf dem Laufenden mit unserem monatlichen Newsletter: