Gedenkmünzen aus Malta

Seit dem 1. Januar 2008 wird auch in dem südeuropäischen Inselstaat Malta mit der europäischen Gemeinschaftswährung Euro bezahlt. Demzufolge erschienen in diesem Jahr auch die ersten Euro-Gedenkmünzen der Republik Malta. Bis einschließlich 2012 beschränkte man sich dabei auf eine klassische Kombination aus einer Silbermünze (zu 10 Euro) und einer Goldmünze (zu 50 Euro). Seit 2013 hat Malta sein Ausgabeprogramm spürbar erweitert.

Malta beteiligt sich seit dem ersten Ausgabejahr regelmäßig an der länderübergreifenden Europastern-Serie und gibt entsprechende Münzen zu den übergeordneten Themen der Serie aus. Ein weiteres durchgehendes Thema sind die bedeutende (Regierungs-)Gebäude der Republik Malta.

 Anzahl Ausgaben
20082
20092
20102
20112
20122
20137
20158
  • Material: 925/1000 Silber | 75/1000 Kupfer
  • Gewicht: 28.28 g
  • Durchmesser: 38.61 mm
  • Material: 925/1000 Silber | 75/1000 Kupfer
  • Gewicht: 20 g
  • Durchmesser: 38.61 mm
  • Material: 925/1000 Silber | 75/1000 Kupfer
  • Gewicht: 18.75 g
  • Durchmesser: 33 mm
  • Material: 925/1000 Silber | 75/1000 Kupfer
  • Gewicht: 22.85 g
  • Durchmesser: 37 mm
  • Material: 999/1000 Gold
  • Gewicht: 1.25 g
  • Durchmesser: 14 mm
  • Material: 585/1000 Silber | 415/1000 Kupfer
  • Gewicht: 0.5 g
  • Durchmesser: 11 mm
  • Material: 999/1000 Gold
  • Gewicht: 0.5 g
  • Durchmesser: 11 mm
  • Material: 916/1000 Gold | 84/1000 Kupfer
  • Gewicht: 6.5 g
  • Durchmesser: 21 mm