Britannia Silbermünze

Europa musste lange Zeit auf die erste eigene Anlagemünze aus Silber warten, bevor im Jahr 1997 erstmals die Britannia Silbermünze von Großbritannien ausgegeben wurde. Allerdings haftet der Britannia Münze seit ihrer Geburtsstunde der Makel an, dass sie nur mit einer Feinheit von 958/1000 Silber geprägt wird und damit aus der Reihe aller anderen gängigen Silbermünzen rausfällt. Dennoch sollte die Britannia über ein Jahrzehnt die einzige Silbermünze zu Anlagezwecken aus Europa bleiben. Erst ab dem Jahr 2008 bekommt sie Konkurrenz durch den Silber Philharmoniker aus Österreich.

Wechselnde Motive im 2-Jahres-Rhythmus

Die Ausnahmestellung der Britannia Silbermünze liegt nicht nur in der geringeren Feinheit begründet, sondern zeigt sich auch bei der Motivgestaltung. Anders als bei den übrigen Silber-Anlagemünzen bleibt das Motiv weder unverändert, noch wird es jährlich geändert. Stattdessen hat sich bei der Münze aus Großbritannien ein 2-Jahres-Rhythmus bei der Gestaltung durchgesetzt.

In den geraden Jahrgängen (1998, 2000, 2002 usw.) wird dabei immer auf das identische Motiv der "Britannia mit Schild" zurückgegriffen. Anders hingegen in ungeraden Jahren, in welchen normalerweise stets ein neues Motiv - selbstverständlich trotzdem mit der Britannia im Mittelpunkt - auf den Münzen zu sehen ist. Abgewichen wurde von dieser Regel bisher nur in den Jahren 1999 und 2009, wo beide Male wieder auf die Gestaltung der Erstausgabe aus dem Jahr 1997 zurückgegriffen wurde.

Größe Nominal Feinheit Gewicht
1 Unze
2 Pounds
958
32,54 g
1/2 Unze 1 Pound 958 16,23 g
1/4 Unze 50 Pence 958 8,11 g
1/10 Unze 20 Pence 958 3,25 g

Aufgrund der vergleichsweise geringen Feinheit gelang der Silber Britannia nie der wirkliche Durchbruch als Anlagemünze. Dennoch werden zumindest von der 1 Unze Größe jährlich um die 100.000 Stück geprägt. Bei den aktuellen Jahrgängen halten sich die Aufschläge somit in Grenzen, während bei älteren Jahrgängen die Spanne zwischen Marktpreis und aktuellen Silberpreis natürlich zunimmt. Die kleineren Stückelungen werden hingegen zumeist nur in Polierter Platte und zusammen als Münzset ausgegeben und richten sich damit vorwiegend an Sammler.

Immer auf dem Laufenden mit unserem monatlichen Newsletter: