Gedenkmünzen 2011 aus Österreich

Der steigende Silberpreis hatte im Jahr 2011 auch auf das Gedenkmünzen-Programm von Österreich Auswirkung. Bereits die erste Münze des Jahres zum Thema "Pummerin 1711-2011" konnte nicht wie geplant in Normalprägung zum Nennwert ausgegeben werden, da dieser bereits vom reinen Silberwert übertroffen wurde. Die themengleiche 5 Euro Münze in der Qualität handgehoben wurde hingegen noch vor Jahresfrist verkauft. Danach fiel die Entscheidung im gesamten Jahr 2011 keine (Silber-) Münze in Normalprägung bzw. zum Nominalwert auszugeben. Bei der Farbe für die jährliche 25 Euro Niobmünze ist die Wahl 2011 auf ein Rosa gefallen.