Känguru (Nugget) Goldmünze

Känguru Goldmünze aus Australien
Känguru Goldmünze (1 Unze 2012)

Die Gold-Anlagemünze aus Australien ist zunächst unter dem Namen "The Australian Nugget" bekanntgeworden. Heutzutage ist die Bezeichnung "Australian Kangaroo" weitaus gebräuchlicher. Zu den Gründen für diesen Namenwechsel kommen wir später. Heutzutage zählt die Känguru Goldmünze auf alle Fälle unbestritten zu den schönsten Anlagemünzen aus Gold. Außerdem kann die australische Goldmünze für sich auf der Habenseite verbuchen, dass sie von Anfang an aus 24 Karat Gold geprägt wird.

Wechsel von Nugget auf Känguru Motiv

Mit einer interessanten Geschichte kann die australische Goldmünze zweifellos punkten. Angefangen hat alles im Erstausgabejahr 1986 unter dem Titel "Australian Nugget", welcher viele Jahre überdauern sollte. Passend zum Namen war natürlich auch das Motiv gewählt: Abgebildet war der berühmte "Welcome Stranger"-Nugget, welcher in seiner Form an die Umrisse des australischen Kontinents erinnert. Doch bei diesem Motiv, welches sich auf den unterschiedlichen Münzgrößen übrigens unterschied, sollte es nur wenige Jahre bleiben.

Offensichtlich konnten sich Anleger als auch Sammler nur schwer mit dem Nugget-Motiv anfreunden, sodass sich die australische Prägestätte "Perth Mint" bereits im Jahr 1990 zu Veränderungen gezwungen sah. Fortan zierte die Münzen eine jährlich wechselnde Känguru-Abbildung. Bei dem Namen hingegen beließ man es in Australien zunächst einmal. Erst im Jahr 2008 wurde die Bezeichnung - mit "The Australian Kangaroo" - an das mittlerweile sehr erfolgreiche Motiv angepasst.

Bei der Wertseite musste sich während aller Jahre hingegen niemand umgewöhnen. Dort ist seit eh und je die englische Königin Elisabeth II. abgebildet. Hier wurde lediglich das Portrait im Laufe der Zeit einige Male geringfügig angepasst.

Größe Nominal Feinheit Gewicht
1 kg 3.000 AU$ 999,9 1.000 g
10 Unzen 1.000 AU$ 999,9 311,03 g
2 Unzen 200 AU$ 999,9 62,21 g
1 Unze 100 AU$ 999,9 31,10 g
1/2 Unze 50 AU$ 999,9
15,55 g
1/4 Unze 25 AU$ 999,9
7,78 g
1/10 Unze 15 AU$ 999,9
3,11 g
1/20 Unze 5 AU$ 999,9 1,56 g

Hinsichtlich der verfügbaren Münzgrößen bietet die australische Anlagemünze die größte Vielfalt unter den Goldmünzen. Dies gilt insbesondere für die höheren Gewichte, die bei den Känguru Goldmünzen bis zu 1 kg reichen. Bezüglich der Nennwerte ergibt sich daher eine ebenso hohe Spanne, die sich von 5 AU$ (1/20 Unze) bis 3.000 AU$ (1 kg) erstreckt. Der Goldwert übersteigt den aufgeprägten Nominalwert jedoch in allen Fällen um ein Vielfaches.

Wie alle Anlagemünzen aus Australien unterliegt auch die Känguru Goldmünze einer Auflagenlimitierung. Diese liegt beispielsweise bei jährlich 350.000 Exemplare für die 1 Unzen Münze. Da die maximalen Auflagen jedoch nur seltenst erreicht wurden, spielt dies eine untergeordnete Rolle. Zumindest für die Münzen mit dem alten Nugget-Motiv werden heutzutage dennoch Sammleraufschläge gezahlt.

Immer auf dem Laufenden mit unserem monatlichen Newsletter: