China Panda Goldmünze

China Panda Goldmünze
Panda Goldmünze (1 Unze 2012)

Bei der chinesischen Panda Goldmünze handelt es sich nach übereinstimmenden Sammlermeinungen um eine der schönsten Gold-Anlagemünzen. Erstmals ausgegeben wurde die Panda Münze im Jahr 1982 und natürlich wurde sie auch damals schon aus reinem 999,9er Gold geprägt. Die höchstmöglichste Feinheit ist aber nur ein Grund für den Erfolg der Goldmünze.

Jährlich wechselndes Panda-Motiv

Nun wurde eingangs schon erwähnt, dass die China Panda Münzen zu den schönsten Anlagemünzen gezählt werden. Hierfür entscheidend ist nun einmal maßgeblich das Motiv und da hat man mit dem Pandabär in China natürlich schon eine glänzende Ausgangssituation geschaffen. Wirklich interessant werden die Münzen aber erst durch die jährlich wechselnden Motive, auf welchen immer wieder der Panda im Mittelpunkt steht. Von dieser Regel wurde lediglich in den Jahren 2001 und 2002 einmalig abgerückt, alsa in beiden Jahren ein identisches Motiv verwendet wurde. Auf der Münzrückseite ist hingegen von Anfang an die Abbildung des Himmelstempels zu sehen, welche bisher in drei Versionen existiert.

Größe Nominal Feinheit Gewicht (bis 2015) Gewicht (ab 2016)
1 Unze 500 / 100 Yuan 999,9 31,10 g 30 g
1/2 Unze 200 / 50 Yuan 999,9 15,55 g 15 g
1/4 Unze 100 / 25 Yuan 999,9 7,78 g 8 g
1/10 Unze 50 / 10 Yuan 999,9 3,11 g 3 g
1/20 Unze 20 / 5 Yuan 999,9 1,56 g 1 g

 

Hinsichtlich des Nennwertes gab es ebenfalls einige Veränderungen in der Geschichte des Gold Pandas. Während die Münzen des ersten Jahrgangs noch ohne Angabe des Nennwertes auskommen mussten, wurde dieser ab 1983 auf alle Münzen geprägt. Durch einen deutlichen Anstieg des Goldpreises, überstieg dieser zuletzt jedoch den Nennwert, sodass man die Nennwert-Höhe im Jahr 2001 entsprechend anpasste. So wurde bei der 1 Unze Goldmünze der Nennwert beispielsweise von 100 Yuan auf 500 Yuan erhöht.

Aufgrund der wechselnden und attraktiv gestalteten Motive der Panda Goldmünzen stehen diese auch bei Sammlern hoch im Kurs. Daher ist es nicht unüblich, dass die Münzen mit teilweise deutlichen Sammleraufschlägen gehandelt werden. Da dies allerdings insbesondere für zurückliegende Jahrgänge gilt, sind die Münzen des aktuellen Jahres auch für Anleger interessant.

Mit dem Jahrgang 2016 hat China die Gewichtsangaben bei den Panda Anlagemünzen vom Unzen- auf das Gramm-System umgestellt So wiegt die vorherige 1 Unzen Goldmünze nun beispielsweise 30 Gramm. Die Gramm-Gewichtsangaben sind seit 2016 auch auf den Münzen angegeben. Im Übergangsjahr 2015 erschienen die Panda Münzen gänzlich ohne Gewichtsangabe.

Auflage der chinesischen Panda Goldmünze

  Auflage (1 Unze)
1982 13.500
1983 25.500
1984 25.000
1985 55.500
1986 107.000
1987 156.000
1988 289.000
1989 115.000
1990 54.000
1991 36.500
1992 41.000
1993 40.500
1994 24.500
1995 17.500
1996 22.000
1997 30.500
1998 20.500
1999 32.500
2000 29.000
2001 41.500
2002 28.500
2003 36.500
2004 55.000
2005 150.000
2006 150.000
2007 102.000
2008 77.000
2009 92.500
2010 101.000
2011 262.500
2012 229.000
2013 254.000
2014 1000000
2015 1000000
2016 600.000

 

Immer auf dem Laufenden mit unserem monatlichen Newsletter: