American Eagle Goldmünze

American Eagle Goldmünze (1 Unze 2012)
American Eagle Goldmünze

Die Eagle Goldmünzen aus den Vereinigten Staaten von Amerika können schon auf eine lange Tradition zurückblicken. Zwischen den Jahren 1795 und 1933 war der Eagle (Adler) bereits Namensgeber für eine offizielle 10 Dollar Goldmünze. Seit 1986 ist der American Eagle nun zurück und zwar als Anlagemünze. Viele Jahre stand die amerikanische Goldmünze an vordersten Stellen unter den Goldmünzen. Doch mittlerweile haben die Eagle Goldmünzen ein Problem: Sie bestehen "nur" aus 22 Karat Gold (Legierungsmetalle sind Kupfer und Silber) und verlieren dadurch vor allem in Europa in den letzten Jahren zunehmend an Beliebtheit und Marktanteilen.

Seitens der US Mint wurde auf diese Entwicklung 2006 mit der Einführung der Buffalo Goldmünze, aus reinem Gold, reagiert. Dies ändert freilich nichts daran, dass die Eagle Münzen weiterhin ausgegeben werden und natürlich immer noch ihren Platz am Markt haben.

Gestaltung des American Eagle

Auf dem jährlich gleichbleibenden Motiv des American Eagle ist auf der Bildseite mit der Freiheitsstatue das amerikanische Nationalsymbol zu sehen. Am oberen Münzrand liest man "Liberty" und unten ist das jeweilige Prägejahr der Münze (die Angabe erfolgte bis 1991 in römischer Zahlenschreibweise und wurde erst danach in arabischen Zahlen geschrieben) zu sehen. Die Wertseite zeigt einen heranfliegenden Adler, der einen Zweig trägt und diesen zum Horst bringt, wo sich sein Weibchen mitsamt den Küken befindet.
Neben diesem Motiv finden sich die beiden Wahlsprüche "E Pluribus Unum" und "In God we trust", darunter die Angabe von Gewicht und Nennwert, und darüber das Ausgabeland "United States of America".

Größe Nominal Feinheit Gewicht
1 Unze 50 Dollar 916,66 31,103 g
1/2 Unze 25 Dollar 916,66 15,552 g
1/4 Unze 10 Dollar 916,66 7,776 g
1/10 Unze 5 Dollar 916,66 3,110 g

Neben der 1 Unzen Größe gibt es den American Eagle selbstverständlich in weiteren Größen von 1/10, 1/4 und 1/2 Unze. Sie alle sind von der Mehrwertsteuer befreit und vergleichsweise nah an dem aktuellen Goldpreis erhältlich, wobei der prozentuale Aufschlag bei den kleineren Größen etwas zunimmt. Die American Eagle Goldmünze wird zudem in einer Proof-Variante herausgegeben, die allerdings eher für Sammler von Interesse ist. Wer Interesse an den Auflagenzahlen der Goldmünze hat, wird auf der Internetseite der US Mint fündig.

Auflagezahlen des American Eagle

 1 Unze1/2 Unze1/4 Unze1/10 Unze
1986 446.300 0 0 0
1987 147.500 143.400    
1988 87.150 76.500 98.050 143.900
1989 54.550 44.800 54.150 84.650
1990 62.400 51.650 62.650 99.350
1991 50.400 53.100 50.850 70.350
1992 44.850 41.000 46.250 64.850
1993 34.350 43.800 46.450 58.650
1994 46.650 44.600 48.150 62.850
1995 46.350 45.400 47.550 62.650
1996 36.150 35.050 38.200 57.050
1997 33.000 26.350 29.800 35.000
1998 25.900 25.350 29.500 39.400
1999 31.450 30.450 34.400 48.450
2000 33.000 32.050 36.050 49.950
2001 24.550 23.250 25.600 37.550
2002 27.500 26.650 29.250 40.850
2003 28.350 28.250 30.300 40.050
2004 28.200 27.350 28.850 35.150
2005 35.250 34.300 37.200 49.250
2006 47.100 34.300 36.150 47.300
2007 51.800 44.050 46.200 58.550
2008 30.250 22.600 18.900 28.100
2009        
2010 59.500 44.550 44.500 54.300
2011 48.300 26.800 28.800 42.700
2012 23.650 12.800 13.750 20.750
2013        
Ausgaben in Proof Qualität
 1 Unze1/2 Unze1/4 Unze1/10 Unze
2006 45.050 15.150 15.200 20.650
2007 18.600 11.450 12.750 22.500
2008 11.900 15.700 8.900 12.650
2009 - Prägung 2009 eingestellt
2010 -
2011 8.700
2012 5.800
2013 ?
Ausgaben in uncirculated Qualität

 

Immer auf dem Laufenden mit unserem monatlichen Newsletter: