Gedenkmünzen 2005 aus Monaco

Am 6. April 2005 verstarb der ehemalige Fürst Rainier III. von Monaco. Dieser Todesfall sollte auch bei den Münzausgaben des Landes nicht ohne Folgen bleiben. Denn nachdem der Fürst jahrelang die Themen der Gedenkmünzen aus Monaco bestimmt hatte, wurde natürlich auch sein Tod nochmal Anlass für die Ausgabe einer Gedenkmünze. Dabei wollte Monaco sein knappes Prägekontingent weitestmöglich ausschöpfen, sodass die Auflage der 10 Euro Gedenkmünze auf die krumme Zahl von 3.313 Stück festgelegt wurde.