Gedenkmünzen 2013 aus Malta

Das numismatische Jahr 2013 begann in Malta mit der Ausgabe von zwei Prägungen im Februar, die den Schriftsteller und Dichter der Nationalhymne, Dun Karm Psaila (1871-1961), ehren. Weitere Prägungen widmen sich dem Großmeister des Malteserordens Manuel Pinto da Fonseca (1681-1773), dem Politiker Sir Paul Boffa (1890-1962) und dem Barockgebäude Auberge de Provence in Valetta (früher Herberge der Ordensritter, heute Nationalmuseum für Archäologie). Besonders erwähnenswert ist die Neuprägung eines historischen Kleinpfennigs mit dem Familienwappen von Jean de La Valette (1494-1568), Großmeister des Malteserordens.