2 Euro Gemeinschaftsausgaben

Die 2 Euro Gemeinschaftsausgaben sind 2 Euro Münzen, die von allen Euro-Ländern zu besonderen europäischen Anlässen gemeinsam herausgegeben werden. D.h. die Münze erscheint in jedem Euroland motivgleich. Lediglich die Länderbezeichnung und der Themenanlass in Landessprache dienen zur Unterscheidung. Die Wertseite der Münzen ist absolut identisch mit allen gewöhnlichen 2 Euro Münzen. Sie sind daher auch gültiges Zahlungsmittel.

Wertvoll sind die allermeisten Ausgaben der Gemeinschaftsmünzen nicht. Sie sind ebenjene 2 Euro wert, die aufgeprägt sind. Die deutschen Ausgaben der Münzen wurden bislang z.B. stets in einer Auflage von jeweils 30 Millionen Exemplaren geprägt. Selten ist dies nicht. Lediglich einige, wenige Länder gaben ihre Münzen in so niedrigen Auflagen heraus, dass sie Sammlerwert erlangten. Der Zustand der Münzen muss hierfür jedoch tadellos sein.

Die bisherigen 2 Euro Gemeinschaftsmünzen

Die Ausgabe der Gemeinschaftsmünzen ist für besondere europäische Anlässe vorgesehen. Daher erscheint i.d.R. nur alle paar Jahre eine neue Ausgabe. Bislang sind vier Münzen erschienen. Detaillierte Informationen zu den einzelnen Gemeinschaftsmünzen und deren nationalen Varianten haben wir für dich auf den verlinkten Detailseiten zusammengestellt.

2007: 50 Jahre Römische Verträge

2 Euro Römische Verträge Deutschland

Die erste gemeinsame 2 Euro Münze aller damaligen Euroländer erschien offiziell am 25. März 2007. Anlass war der 50. Jahrestag der Unterzeichnung der Römischen Verträge am 25. März 1957.

Alle Ausgaben der 2 Euro Münze Römische Verträge ansehen

2009: 10 Jahre Wirtschafts- und Währungsunion

Die Gemeinschaftsmünze aus dem Jahr 2009 war dem Thema "10 Jahre Wirtschafts- und Währungsunion" gewidmet. Anlass des Jubiläums war die Einführung des Euros als Buchgeld im Jahr 1999. Das Motiv der Münze wurde seinerzeit in einer öffentlichen Abstimmung ermittelt. Spöttisch wird gerne von der "Strichmännchen"-Münze gesprochen.

Hintergründe zur Strichmännchen-Münze erfahren

2012: 10 Jahre Euro-Bargeld

2 Euro Münze Euro-Bargeld

An die Euro-Bargeld-Einführung 2002 erinnert sich fast jeder von uns. Zum Start hat der Euro in 12 Ländern die vorherige Landeswährung abgelöst. Die Gemeinschaftsmünze zum 10-jährigen Jubiläum wurde 2012 dann bereits von 17 Euroländern herausgegeben.

Zu den 17 Ausgaben der Gemeinschaftsausgabe 2012

2015: 30 Jahre Europaflagge

Die bislang letzte 2 Euro Gemeinschaftsausgabe erschien 2015. Vielleicht weil geeignete Themen langsam rar werden? Zumindest unter Sammler hat das Thema "Europaflagge" leichtes Stirnrunzeln ausgelöst. Das Motiv der Münze wurde übrigens vom Griechen Georgios Stamatopoulos gestaltet. Genauso wie die Gemeinschaftsausgabe von 2009.

Die Länderausgaben zur Europaflaggen-Münze

Immer auf dem Laufenden mit unserem monatlichen Newsletter: