10 Euro Münze „Thrakien - die Evolution auf der Landkarte Griechenlands“
Griechenland 2021


Qualität Auflage Ausgabepreis Wert Kaufen
Spiegelglanz 4.000 Ex. 200,00 Euro - Euro bei eBay

Die Region Thrakien wurde 1920 nach dem Ersten Weltkrieg mit Griechenland vereinigt. Georgios Vizyinos (1849-1896) aus Vizyi in Ostthrakien war im 19. Jahrhundert einer der wichtigsten Schriftsteller des neu gegründeten griechischen Staates. Er studierte Philologie und Philosophie in Deutschland, scheiterte aber an seiner akademischen Karriere in Griechenland.

Seine Werke, sowohl Gedichte als auch Prosa, waren während seiner kurzen Lebensdauer größtenteils missverstanden. Er ist vor allem für seine Romane bekannt, die in kunstvollem Katharevousa (gelehrtes Griechisch) geschrieben sind und von lebhaften Dialogen im demotischen Griechisch unterbrochen werden. Seine Verwendung von Elementen wie scharfer Charakterisierung, dramatischer Handlung und unerwarteten Wendungen, die bis dahin in der romantischen griechischen Prosa völlig fehlen, machen Vizyinos zu einem wahren Innovator der modernen griechischen Literatur.

Eigenschaft Wert
Ausgabedatum 18. Januar 2021
Designer Georgios Stamatopoulos
AusgabelandGriechenland
Nominalwert10 Euro
Gewicht34.1 g
Durchmesser40 mm
Material925/1000 Silber