10 Euro Münze „Kreta - die Evolution auf der Landkarte Griechenlands“
Griechenland 2021


Qualität Auflage Ausgabepreis Wert Kaufen
Spiegelglanz 4.000 Ex. 200,00 Euro - Euro bei eBay

Obwohl Kreta 1821 am griechischen Unabhängigkeitskrieg teilgenommen hatte, blieb es unter osmanischer Herrschaft. Nach einer Reihe blutiger Aufstände (1841, 1858, 1866-69 und 1895-98) erlangte die Insel schließlich 1898 unter der Oberhoheit des Sultans und mit Prinz George als Hochkommissar Autonomie.

Der langjährige Wunsch der Kreter nach einer Vereinigung mit Griechenland wurde schließlich 1913 nach den Balkankriegen erfüllt. Die Münze zeigt Eleftherios Venizelos (1864-1936). Nachdem er mit seiner Teilnahme an der Kreta auf die politische Bühne getreten war, wurde Venizelos beim Aufstand gegen den Hohen Kommissar im Jahr 1905 von den Führern der Goudi-Revolte eingeladen, 1910 die Herrschaft über Griechenland zu übernehmen. Er war ein großer Reformer und der Architekt der Expansion Griechenlands durch die Balkankriege.

Eigenschaft Wert
Ausgabedatum 18. Januar 2021
Designer Georgios Stamatopoulos
AusgabelandGriechenland
Nominalwert10 Euro
Gewicht34.1 g
Durchmesser40 mm
Material925/1000 Silber