10 Euro Münze „Der erste griechische Staat - die Evolution auf der Landkarte Griechenlands“
Griechenland 2021


Qualität Auflage Ausgabepreis Wert Kaufen
Spiegelglanz 4.000 Ex. 200,00 Euro - Euro bei eBay

Griechenland wurde durch das von Großbritannien, Frankreich und Russland unterzeichnete Londoner Protokoll vom 3. Februar 1830 als unabhängiger, souveräner Staat anerkannt. Zu seinen Grenzen gehörten der Peloponnes, die Argosaronischen Inseln, Zentralgriechenland (bis zur Grenze der Flüsse Spercheios-Acheloos), Euböa, die Sporaden und die Kykladen.

Der Vertrag von Konstantinopel (Juli 1832) erweiterte das griechische Territorium auf die ambracianisch-pagasetische Golflinie, während das Londoner Protokoll von 1832 Griechenland den Bezirk Lamia zusprach.

Diese Münze zeigt Theodoros Kolokotronis (1770-1843), einen herausragenden Militärbefehlshaber im griechischen Unabhängigkeitskrieg, dessen strategische Brillanz und Weitsicht entscheidend für große griechische Siege (Dervenakia, Tripolitsa) waren.

Eigenschaft Wert
Ausgabedatum 18. Januar 2021
Designer Georgios Stamatopoulos
AusgabelandGriechenland
Nominalwert10 Euro
Gewicht34.1 g
Durchmesser40 mm
Material925/1000 Silber