DM-Kursmünzensätze aus Deutschland

DM-Kursmünzensätze in Spiegelglanz

Schon seit 1964 hat Deutschland seine Umlaufmünzen für Sammler in besondere Kursmünzensätze verpackt; von 1964 bis 1973 jedoch nur in der Qualität "Spiegelglanz" (PP) und in Folien verpackt. Ab 1974 gibt es jährliche Stempelglanz- und Spiegelglanz-Kursmünzensätze aus allen deutschen Prägestätten, die von nun an auch eine deutlich stabilere Verpackung erhielten.

Große Gewinne konnte man über die Jahre mit den deutschen Kursmünzensätzen nicht machen, wenn man von den Anfangsjahren absieht, welche durch sehr niedrige Auflagen gekennzeichnet sind. Eine Ausnahme sind allerdings ohne Zweifel die Kursmünzensätze des Jahres 1995. Da Deutschland in diesem Jahr keine Münzen für den Umlauf ausgab, schnellten die Preise für diesen Jahrgang schnell in die Höhe. Mittlerweile hat sich allerdings auch hier die große Euphorie gelegt, wenngleich immer noch stattliche Preise für 1995-Kursmünzensatz bezahlt werden.

DM-Kursmünzensätze in Stempelglanz
DM-Kursmünzensätze in St

Hinsichtlich des enthaltenen Münznominalwertes in den Kursmünzensätze kam es im Laufe der Jahre immer mal wieder zu Anpassungen, sodass insgesamt folgende drei Varianten vorkommen:

  • 1964-1971: 8 Münzen zu 1, 2, 5, 10 und 50 Pfennig, 1, 2 und 5 DM = 8,68 DM
  • 1972-1978 & 1988/1989: 9 Münzen zu 1, 2, 5, 10 und 50 Pfennig, 1, 2 x 2 und 5 DM = 10,68 DM
  • 1979-1987 & ab 1990: 10 Münzen zu 1, 2, 5, 10 und 50 Pfennig, 1, 3 x 2 und 5 DM = 12,68 DM

In der folgenden Tabelle finden Sie alle Kursmünzensätze der Bundesrepublik Deutschland aus Zeiten der Deutschen Mark (Auflagenzahlen haben wir in wenigen Einzelfällen der Übersichtlichkeit halber gerundet):

Jahr Prägestätte Auflage (St) Marktpreis (St) Auflage (PP) Marktpreis (PP)
1964 G - - 600 1.000 €
1965 F - - 100 2.400 €
  G - - 8.233 150 €
1966 F - - 100 2.400 €
  G - - 3.070 300 €
  J - - 1.000 750 €
1967 F - - 1.600 450 €
  G - - 3.630 250 €
  G (2 Pf. Stahl) - - 520 3.250 €
  J - - 1.500 500 €
1968 F -
- 3.100
275 €
  G - - 3.651 175 €
  G (2 Pf. Stahl) - - 2.372 300 €
  J - - 2.000 400 €
1969 F - - 5.100 75 €
  G - - 8.700 50 €
  J
- - 5.000 80 €
1970
F -
-
5.240 75 €
  G - - 10.200 45 €
  J -
- 5.000 80 €
1971 D - - 8.000 70 €
  F - - 8.000 70 €
  G - - 10.200 55 €
  J - - 8.000 70 €
1972 D - - 8.000 65 €
  F - - 8.100 65 €
  G - - 10.000 55 €
  J - - 8.000 65 €
1973 D - - 9.000 60 €
  F - - 9.100 60 €
  G - - 9.000 60 €
  J - - 9.000 60 €
1974 D, F, G, J
je 20.000
je 15 € je 35.000
je 20 €
1975 D, F, G, J je 26.000 je 8 € je 43.120 je 8 €
1976 D, F, G, J je 26.000 je 8 € je 43.120 je 8 €
1977 D, F, G, J je 29.000 je 8 € je 50.620 je 8 €
1978 D, F, G, J je 29.500 je 7 € je 54.120 je 7 €
1979 D, F, G, J je 44.000 je 8 € je 89.120 je 9 €
1980 D, F, G, J je 44.000 je 7 € je 110.370 je 6 €
1981 D, F, G, J je 35.000 je 8 € je 91.120 je 8 €
1982 D, F, G, J je 33.000 je 7 € je 78.120 je 7 €
1983 D, F, G, J je 31.000 je 7 € je 75.120 je 7 €
1984 D, F, G, J je 25.000 je 9 € je 63.870 je 8 €
1985 D 23.000 8 € 56.392 10 €
  F 23.000 8 € 54.067 10 €
  G 23.000 8 € 54.731 10 €
  J 23.000 8 € 53.887 10 €
1986 D, F, G, J je 15.000 je 30 € je 44.120 je 9 €
1987 D, F, G, J je 18.000 je 15 € je 45.120 je 10 €
1988 D, F, G, J je 18.000 je 7 € je 45.120 je 9 €
1989 D, F, G, J je 18.000 je 8 € je 45.120 je 9 €
1990 D, F, G, J je 20.000 je 7 € je 45.120 je 9 €
1991 A, D, F, G, J je 20.000 je 8 € je 45.120 je 10 €
1992 A, D, F, G, J je 20.000 je 8 € je 45.120 je 9 €
1993 A, D, F, G, J je 20.000 je 8 € je 45.120 je 8 €
1994 A, D, F, G, J je 20.000 je 7 € je 45.120 je 8 €
1995 A, D, F, G, J je 20.000 je 65 € je 45.120 je 45 €
1996 A, D, F, G, J je 50.000 je 9 € je 45.120 je 8 €
1997 A, D, F, G, J je 70.000 je 7 € je 70.000 je 7 €
1998 A, D, F, G, J je 70.000 je 8 € je 62.000 je 8 €
1999 A, D, F, G, J je 70.000 je 7 € je 65.000 je 8 €
2000 A, D, F, G, J je 77.000 je 8 € je 78.000 je 7 €
2001 A, D, F, G, J je 130.000 je 7 € je 83.000 je 10 €

Immer auf dem Laufenden mit unserem monatlichen Newsletter: