5 Mark Münze „Wartburg bei Eisenach“

5 Mark Münze Wartburg Eisenach

Qualität Auflage Ausgabepreis Wert Kaufen
Stempelglanz 221.283 Ex. - Mark 8,00 Euro bei eBay
Polierte Platte 5.500 Ex. - Mark 40,00 Euro bei eBay

Auf der Wartburg bei Eisenach, die auf der Münze in der Vogelperspektive gezeigt wird, übersetzte Luther ab 1521 das Neue Testament. Im Jahre 1999 wurde die Wartburg, die um 1067 von Ludwig dem Springer gegründet wurde, zum Weltkulturerbe erklärt. Die „heutige“ Wartburg wurde größtenteils im 19. Jahrhundert neu aufgebaut. Mit der Geschichte Deutschlands ist wohl keine andere Burg so verbunden, hier lebte Elisabeth von Thüringen, versteckte sich „Junker Jörg“ , auch hielt sich Johann Wolfgang von Goethe dort mehrmals auf.

Eigenschaft Wert
Jahrgang 1982
Ausgabedatum 28. Juli 1982
Prägestätte Berlin
Designer Heinz Rodewald
Jaegernr. 1586
AusgabelandDeutsche Demokratische Republik (DDR)
Nominalwert5 Mark
Gewicht9.6 g
Durchmesser29 mm
Material620/1000 Kupfer | 200/1000 Zink | 180/1000 Nickel