10 Mark Münze „Wiedereröffnung Semperoper Dresden“

10 Mark Münze Semperoper Dresden

Qualität Auflage Ausgabepreis Wert Kaufen
Stempelglanz 55.002 Ex. - Mark 45,00 Euro bei eBay
Polierte Platte 5.000 Ex. - Mark 55,00 Euro bei eBay

1985 wurde der Wiederaufbau der Semperoper abgeschlossen, die Wiedereröffnung ist der Anlass für die Ausgabe dieser Münze. Gottfried Semper erbaute das Dresdner Opernhaus in den Jahren 1871 – 1878. Das erste Opernhaus in Dresden gab es bereits im Jahr 1841, aber es brannte 1869 ab. Beim anglo-amerikanischen Terrorangriff auf Dresden am 13.2.1945 wurde der Neubau zerstört, daher war eine Wiedererrichtung nötig. Heute dient die Semperoper als Opernhaus der Sächsischen Staatsoper Dresden, der Klangkörper ist die Sächsische Staatskapelle Dresden. Rund 281.000 Besucher besuchten in der Spielzeit 2015/2016 die Aufführungen.

Eigenschaft Wert
Jahrgang 1985
Ausgabedatum 15. Januar 1985
Prägestätte Berlin
Designer Volker Beier & Joachim Rieß
Jaegernr. 1600
AusgabelandDeutsche Demokratische Republik (DDR)
Nominalwert10 Mark
Gewicht17 g
Durchmesser31 mm
Material500/1000 Silber | 500/1000 Kupfer