5 Mark Münze „75. Todestag Adolph von Menzel“

5 Mark Münze Adolph von Menzel

Qualität Auflage Ausgabepreis Wert Kaufen
Stempelglanz 54.750 Ex. - Mark 27,00 Euro bei eBay
Polierte Platte 5.500 Ex. - Mark 35,00 Euro bei eBay

Adolf von Menzel war Maler und Grafiker. Er wurde in Breslau am 8.12.1815 geboren und starb am 9.2.1905 in Berlin. Zu seinem 75. Todestag erschien diese Münze, die seine Büste nach links blickend zeigt. Er gilt als der bedeutendste Realist des 19. Jahrhunderts. Bekannt wurde er durch seine Darstellungen von Friedrich dem Großen. Seine „Tafelrunde“ wurde im Jahr 1873 angekauft mit dem Zweck, diese in der geplanten preußischen Nationalgalerie, auszustellen. Die Sammlungen der Nationalgalerie Berlin beinhalten Werke der Themenbereiche Kunst des 19. und 20. Jahrhunderts, sowie Kunst der Gegenwart. Der Schokoladenhersteller Stollwerck erwarb im Jahre 1900 zum Preis von 120.000 Mark ein Skizzenbuch mit Soldatenszenen der preußischen Armee, um dieses für Sammelbilder zu nutzen.

Eigenschaft Wert
Jahrgang 1980
Ausgabedatum 20. Juni 1980
Prägestätte Berlin
Designer Gerhard Rommel & Dietrich Dorfstecher
Jaegernr. 1576
AusgabelandDeutsche Demokratische Republik (DDR)
Nominalwert5 Mark
Gewicht12.2 g
Durchmesser29 mm
Material620/1000 Kupfer | 200/1000 Zink | 180/1000 Nickel

17,00 Euro
Angebotsende: Donnerstag, der 14.11.2019 um 11:11:38
Sofort-Kaufen für nur: EUR 17,00