20 Mark Münze „225. Todestag Johann Sebastian Bach“

20 Mark Münze Bach DDR 1975

Qualität Auflage Ausgabepreis Wert Kaufen
Stempelglanz 49.497 Ex. - Mark 45,00 Euro bei eBay

Der 225. Todestag von Johann Sebastian Bach ist Anlass für die Ausgabe dieser Münze, die ein Detail der Originalpartitur aus dem „Wohltemperierten Klavier“ und den Schriftzug „Joh : Sebast : Bach“ zeigt. Bach gilt als bedeutendster deutscher Komponist der Barockzeit, er wurde am 21.3.1685 in Eisenach geboren und starb am 28.7.1750 in Leipzig. Zur Geburtszeit Bachs hatte Eisenach nur 6000 Einwohner, aber trotzdem eine bedeutende Musikkultur. Bekannt sind beispielweise Johann Pachelbel und Georg Philipp Telemann. Aus Gründen der Komplexität gehen wir hier nur kurz auf das musikalische Werk Bachs ein. Es ist nicht bekannt, dass Bach das Kompositions“handwerk“ im Rahmen von Unterricht erlernt hat, vielmehr gilt er als Autodidakt. In Bachs Musik erkennt man Einflüsse aus Mittel-, Nord- und Süddeutschland und Österreich, sowie aus Frankreich und Italien. Es sind von ihm keine abfälligen Äußerungen gegenüber anderen Komponisten bekannt. Die Liste aller Bachkompositionen findet man im Bachwerkeverzeichnis, welches etwa 1128 Werke beinhaltet. Er komponierte Vokalmusik, Musik für Tasteninstrumente und Instrumentalmusik. Bachs Musik gilt als „musikalischer Ausdruck der Reformation“. Ihm zu Ehren wurden zahlreiche Denkmäler errichtet.

Eigenschaft Wert
Jahrgang 1975
Ausgabedatum 21. April 1975
Prägestätte Berlin
Designer Prof. Klaus Wittkugel
Jaegernr. 1555
AusgabelandDeutsche Demokratische Republik (DDR)
Nominalwert20 Mark
Gewicht20.9 g
Durchmesser33 mm
Material625/1000 Silber | 375/1000 Kupfer

54,00 Euro
Angebotsende: Donnerstag, der 09.1.2020 um 15:44:52
Sofort-Kaufen für nur: EUR 54,00