10 Mark Münze „100. Geburtstag Albert Schweitzer“

10 Mark Münze Albert Schweitzer

Qualität Auflage Ausgabepreis Wert Kaufen
Stempelglanz 63.443 Ex. - Mark 30,00 Euro bei eBay
Polierte Platte 1.040 Ex. - Mark 750,00 Euro bei eBay

Anlässlich des 100. Geburtstages von Albert Schweitzer zeigt ihn die Münze nach links blickend. Er wurde am 14.1.1875 in Kaysersberg im Elsass geboren und starb am 4.9.1965 in Gabun. Er war nicht nur Arzt, sondern auch Philosoph, evangelischer Theologe, Organist und Pazifist. Er gründete ein Krankenhaus in Gabun und erhielt den Friedensnobelpreis des Jahres 1952. Besondere Bekanntheit erlangte er durch das schon erwähnte Urwaldhospital in Lambaréné, welches 1913 in Betrieb ging. Sein Buch „Zwischen Wasser und Urwald“ schrieb er 1921. Er warnte schon frühzeitig vor den Gefahren des aufkommenden Nationalismus. Joseph Goebbels versuchte ihn für die NS-Ideologie zu gewinnen, scheiterte aber. Ethische Werte, wie die „Lehre der Ehrfurcht vor dem Leben“ prägten sein Denken. Er plädierte auch für einseitige Abrüstung. Auch theologische Werke verfasste er, wenngleich diese nicht Hauptsache seines Schaffens waren. Als Organist war er ebenfalls gefragt, besonders durch seine Interpretationen der Werke Johann Sebastian Bachs. Nach ihm benannt ist die Albert Schweitzer Stiftung, die sich für den Schutz und die Rechte der Tiere einsetzt.

Eigenschaft Wert
Jahrgang 1975
Ausgabedatum 31. Januar 1975
Prägestätte Berlin
Designer Wilfried Fitzenreiter & Axel Bertram
Jaegernr. 1554
AusgabelandDeutsche Demokratische Republik (DDR)
Nominalwert10 Mark
Gewicht17 g
Durchmesser31 mm
Material625/1000 Silber | 375/1000 Kupfer