5 DM Münze „Gottfried Wilhelm Leibniz“

5 DM Münze Leibniz

Qualität Auflage Ausgabepreis Wert Kaufen
Stempelglanz 1.925.000 Ex. 5,00 DM 6,00 Euro bei eBay
Spiegelglanz 1.925.000 Ex. - DM 20,00 Euro bei eBay

Ausgabeanlass dieser 5 DM Gedenkmünze ist der 250. Todestag von Gottfried Wilhelm Leibniz. Geboren am 1.7.1646 in Leipzig und gestorben am 14.11.1716 in Hannover war Leibniz zunächst Jurist, bevor er sich mit der Philosophie beschäftigte. Bekannt ist auch die Rechenmaschine von Leibniz, die die 4 Grundrechenarten beherrschte und letztendes ist seine Weiterentwicklung des Dualsystems verantwortlich für die rechnergestützte Informationstechnologie des 20. Jahrhunderts. Die Münze zeigt sein Portrait in der Frontalansicht mit der Umschrift Gottfried Wilhelm Leibniz 1646-1716 und wurde von Claus und Ursula Homfeld aus Bremen gemeinsam gestaltet. Die Randschrift "MAGNUM TOTIUS GERMANIAE DECUS" bedeutet "große Zier des ganzen Deutschlands".

 

Eigenschaft Wert
Jahrgang 1966
Ausgabedatum 14. Februar 1967
Prägestätte München
Designer Claus und Ursula Hornfeld
Jaegernr. 394
Randschrift MAGNUM TOTIUS GERMANIAE DECUS
AusgabelandDeutschland
Nominalwert5 DM
Gewicht11.2 g
Durchmesser29 mm
Material625/1000 Silber