10 DM Münze „Adolph Kolping“

10 DM Münze Kolpingwerk

Qualität Auflage Ausgabepreis Wert Kaufen
Stempelglanz 6.000.000 Ex. 10,00 DM 7,00 Euro bei eBay
Spiegelglanz 400.000 Ex. - DM 8,50 Euro bei eBay

Am 21. August 1996 erschien die 10 DM Gedenkmünze, die von Reinhart Heinsdorff gestaltet wurde. Die Prägung der Münze erfolgte in der Prägestätte Berlin. Dargestellt wird nicht nur das Kopfbild von Adolf Kolping, sondern auch drei Szenen mit Menschengruppen, die im Gesamtbild eines Globus kombiniert werden. Die Umschrift lautet "KOLPING- 1846 WERK 1996". Die Randschrift "TAETIGE LIEBE HEILT ALLE WUNDEN" ziert den Rand der Münze.

Adolph Kolping war ein katholischer Priester, dessen Hauptaugenmerk darauf lag, sich mit der sozialen Frage auseinanderzusetzen. Anlass für die Ausgabe der Münze war der 150. Jahrestag der Gründung des ersten katholischen Gesellenvereins, aus dem später das Kolpingwerk hervorging.

Eigenschaft Wert
Jahrgang 1996
Ausgabedatum 21. August 1996
Prägestätte Berlin
Designer Reinhart Heinsdorff
Jaegernr. 463
Randschrift TAETIGE LIEBE HEILT ALLE WUNDEN
AusgabelandDeutschland
Nominalwert10 DM
Gewicht15.5 g
Durchmesser32.5 mm
Material625/1000 Silber