20 Euro Münze „Die Barockzeit“
Österreich 2002


Qualität Auflage Ausgabepreis Wert Kaufen
Polierte Platte 50.000 Ex. 31,18 Euro 30,00 Euro bei eBay

Die vierte Ausgabe der Serie Österreich im Wandel der Zeit - eine 20 Euro Silbermünze - widmet sich dem Thema "Die Barockzeit".

Auf der Bildseite wird Prinz Eugen von Savoyen abgebildet, der einer der berühmtesten Feldherren des Hauses Österreich war und u.a. Oberbefehlshaber im großen Türkenkrieg ab 1697. Außerdem war er als Diplomat tätig und übte weitere hohe Ämter aus.

Die Wertseite der Münze zeigt das Stiegen- (Treppen) haus im Winterpalais des Prinzen in Wien. Während Prinz Eugen die Sommermonate meist im Schloss Belvedere verbrachte, diente ihm das Winterpalais in der übrigen Zeit des Jahres als Hauptwohnsitz. Heute sind dort Ausstellungsräume untergebracht.

Eine weitere Ausgabe der Serie im Jahr 2002 ist die 20 Euro Münze "Die Neuzeit".

Eigenschaft Wert
Ausgabedatum 11. September 2002
Serie Österreich: Österreich im Wandel der Zeit
AusgabelandÖsterreich
Nominalwert20 Euro
Gewicht20 g
Durchmesser34 mm
Material900/1000 Silber | 100/1000 Kupfer

39,90 Euro (0 Gebote)
Angebotsende: Sonntag Jun-23-2019 14:22:37 CEST