50 Euro Goldmünze „Naxos - Kulturelles Erbe - Die Pforte von Naxos“ 2021

50 Euro Naxos Griechenland
Qualität Auflage Ausgabepreis Wert Kaufen
Spiegelglanz 1.500 Ex. - Euro - Euro bei eBay
Das Motiv der Gedenkmünze „Naxos - Kulturelles Erbe - Die Pforte von Naxos“

Portara, das Markenzeichen von Naxos, steht auf der Insel Palatia, die heute durch einen Damm mit Naxos verbunden ist. Dieses riesige Marmortor war der Eingang zu einem monumentalen ionischen Tempel (für Dionysos oder Apollo), 59 m. lang und 28 m. breit.

Dieses ehrgeizige Projekt, das noch nicht abgeschlossen war, wurde im 6. Jahrhundert v. Chr. Von Lygdamis, dem Tyrannen von Naxos, ins Leben gerufen, um mit ähnlichen Gebäuden dieser Zeit wie dem Olymp von Athen und dem Heraeon von Samos mithalten zu können.

Portara, ungefähr 6 m. hoch und 3,5 m. breit, besteht aus vier Blöcken mit einem Gewicht von jeweils 20 Tonnen. Auf den Ruinen des Tempels wurde eine christliche Kirche errichtet, deren Bausteine von den Venezianern für die Burg von Naxos wiederverwendet wurden. Portara bleibt jedoch intakt und begrüßt weiterhin Besucher, die in Naxos ankommen.

Datenblatt zur 50 Euro Münze „Naxos“ 2021
Eigenschaft Wert
Ausgabedatum 31.12.2021
Designer M. Antonatou
Nominalwert 50 Euro
Gewicht 1 g
Durchmesser 14 mm
Material 999/1000 Gold
Goldwert 56,98 Euro (Basis: aktueller Goldpreis von 1.774,20 Euro / Unze)
Entdecke weitere Griechenland Gedenkmünzen 2021