20 Mark Münze „100. Todestag Carl Zeiß“

20 Mark Münze Carl Zeiss

Qualität Auflage Ausgabepreis Wert Kaufen
Stempelglanz 35.020 Ex. - Mark 200,00 Euro bei eBay
Polierte Platte 3.090 Ex. - Mark 250,00 Euro bei eBay

Zum 100. Todestag von Carl Zeiss wurde diese Münze ausgegeben, die ein Mikroskop zeigt. Carl Zeiss wurde am 11. September 1816 in Weimar geboren und starb am 3. Dezember 1888 in Jena. Nach seiner Ausbildung auf dem Gymnasium entschloss sich Zeiß (alternative Schreibweise) Mechaniker zu werden. Er nahm beim Hofmechanikus der Universität Jena Privatunterricht, der weithin bekannt war. Nach der Lehre widmete Zeiss dem Maschinenbau seine besondere Aufmerksamkeit. Seine 7jährige Wanderschaft führte ihn nach Stuttgart, Darmstadt, Wien und Berlin. 1846 ersucht er um Erlaubnis, eine Konzession zur Errichtung eines mechanischen Ateliers in Jena, zu erhalten, welches ihm nach einigen Monaten Wartezeit genehmigt wurde. Er fertigte Brillen, Fernrohre, Mikroskope, Thermometer, Waagen und andere Gerätschaften. Er verbesserte durch seine Studien der Optik auch Mikroskope erheblich und arbeitete mit zahlreichen Betrieben und Personen zusammen, auch Ernst Abbe, dem ebenfalls eine Münze gewidmet ist. Bis heute existiert die Firma Zeiß.

Eigenschaft Wert
Jahrgang 1988
Ausgabedatum 17. März 1988
Prägestätte Berlin
Designer Heinz Hoyer & Sneschana Russewa-Hoyer
Jaegernr. 1621
AusgabelandDeutsche Demokratische Republik (DDR)
Nominalwert20 Mark
Gewicht20.9 g
Durchmesser33 mm
Material625/1000 Silber | 375/1000 Kupfer

235,00 Euro
Angebotsende: Montag, der 18.3.2019 um 02:27:24
Sofort-Kaufen für nur: EUR 235,00