10 Mark Münze „200. Geburtstag Caspar David Friedrich“

10 Mark Münze Caspar David Friedrich

Qualität Auflage Ausgabepreis Wert Kaufen
Stempelglanz 49.416 Ex. - Mark 35,00 Euro bei eBay
Polierte Platte 200 Ex. - Mark 3.000,00 Euro bei eBay

Das Bildnis Caspar David Friedrichs ist relativ zurückhaltend in der Mitte der Münze dargestellt. Anlass für die Ausgabe ist der 200. Geburtstag des Landschaftsmalers, der am 5.9.1774 in Greifswald geboren wurde und am 7.5.1840 in Dresden starb. Er gilt als Hauptvertreter der deutschen Romantik und leistete einen wichtigen Beitrag zur modernen Kunst. Sein Vater war Seifensieder und seine Mutter starb früh. 1794 begann Friedrich ein Studium an der Königlich Dänischen Kunstakademie in Kopenhagen. Er schuf unter anderem Theaterbilder zu Schillers „Die Räuber“. Nach seiner Rückkehr nach Dresden beeinflussten ihn Lehrer der Dresdner Akademie wie Johann Christian Klengel, Adrian Zingg, Jakob Crescenz Seydelmann und Christian Gottfried Schulze. Nach 1801 soll Friedrich in eine schwere seelische Krise geraten sein, die auch zu einem Suizidversuch geführt haben soll, doch 1805 gelang ihm ein bedeutender künstlerischen Erfolg mit der Teilzusprache des ersten Preises der Weimarer Kunstfreunde. 1818 heiratete er und wurde Vater dreier Kinder. 1824 wurde er außerordentlicher Professor an der Dresdner Akademie und im Jahr 1830 begann nochmals eine besonders produktive künstlerische Phase. Mit 65 Jahren starb Friedrich.

Eigenschaft Wert
Jahrgang 1974
Ausgabedatum 08. November 1974
Prägestätte Berlin
Designer Ludwig Engelhardt & Günter Junge
Jaegernr. 1553
AusgabelandDeutsche Demokratische Republik (DDR)
Nominalwert10 Mark
Gewicht17 g
Durchmesser31 mm
Material625/1000 Silber | 375/1000 Kupfer

54,49 Euro
Angebotsende: Sonntag, der 05.1.2020 um 12:05:17
Sofort-Kaufen für nur: EUR 54,49

29,00 Euro
Angebotsende: Sonntag, der 05.1.2020 um 02:43:26
Sofort-Kaufen für nur: EUR 29,00