5 DM Münze „500. Geburtstag von Nikolaus Kopernikus“

5 DM Münze Kopernikus

Qualität Auflage Ausgabepreis Wert Kaufen
Stempelglanz 8.000.000 Ex. 5,00 DM 3,00 Euro bei eBay
Spiegelglanz 250.000 Ex. - DM 5,00 Euro bei eBay

Anlass für die Ausgabe der 5 DM Münze war der 500. Geburstag von Nikolaus Kopernikus, dessen bürgerlicher Name eigentlich Niklas Koppernigk war. Er wurde am 19.2.1473 in Thorn geboren und starb am 24.5.1543 in Frauenburg / Ostpreußen. Er gilt als Begründer des heliozentrischen Weltbildes, welches die Sonne in den Mittelpunkt stellt und die Planeten als die Sonne umkreisend beschreibt. Im Gegensatz zu Johannes Keppler ging Kopernikus noch von kreisenden Bewegungen der Planeten um die Sonne aus. Auf der Bildseite der Münze ist nicht das Porträt von Nikolaus Kopernikus dargestellt, sondern die Abbildung des Weltbildes, welches unter anderem auch in seinem Manuskript "De revolutionibus orbium coelestium" veröffentlicht wurde.

Außerdem war Kopernikus Kirchenrechtler, Arzt und Astronom und machte sich im Geld- und Münzwesen einen Namen. Die Randschrift der Münze lautet "IN MEDIO OMNIUM RESIDET SOL" und ist im Grunde eine Bildbeschreibung der Darstellung des Planetensystems (In der Mitte von allem liegt die Sonne). Reinhart Heinsdorff hat die Münze gestaltet.

Eigenschaft Wert
Jahrgang 1973
Ausgabedatum 17. Mai 1973
Prägestätte Hamburg
Designer Reinhart Heinsdorff
Jaegernr. 411
Randschrift IN MEDIO OMNIUM RESIDET SOL
AusgabelandDeutschland
Nominalwert5 DM
Gewicht11.2 g
Durchmesser29 mm
Material625/1000 Silber

4,00 Euro (0 Gebote)
Angebotsende: Samstag, der 21.12.2019 um 19:16:21