Permalink

2 Euro Gedenkmünze zu Ehren von Donato Bramante

San Marino wird dieses Jahr zwei 2 Euro Gedenkmünzen ausgegeben. Anders als anfangs angenommen scheint diese neue Regelung offensichtlich auch den Kleinstaaten offenzustehen. Die erste der Münze ist dem 500. Todestag von Donato Bramante gewidmet. Bramante war ein italienischer Baumeister und gilt als Begründer Hochrenaissance-Architektur.

Die san marienische Münze wird offiziell am 23. Juni 2014 erscheinen. Ausgegeben wird die Auflage von 110.000 Ex. wie üblich in einem thematisch gestalteten Blister. Der Ausgabepreis beträgt 15 Euro.

Permalink

Ausgabepreis der 10 Euro Münze Johann Gottfried Schadow festgelegt

10 Euro Münze Schadow
Heute, am 8. Mai 2014, ist der offizielle Ausgabetag der zweiten deutschen 10 Euro Gedenkmünze aus diesem Jahrgang. Gewidmet ist die Münze dem 250. Geburtstag von Johann Gottfried Schadow. Der Ausgabepreis für die Spiegelglanz-Ausgabe der 10 Euro Münze wurde daher heute auf 17,29 Euro festgelegt. Eine Bestellmöglichkeit bietet die Ausgabestelle VfS unter anderem in ihrem Online-Shop.

Mehr zu den deutschen Gedenkmünzen 2014 ist auf unserer Webseite zu finden:

Deutschland Gedenkmünzen 2014

Permalink

Update: Ausgabeprogramm Griechenland 2014

Griechenland hat sein Ausgabeprogramm für 2014 veröffentlicht. Mit dabei sind bereits etliche Entwürfe für die Gedenkmünzen, u.a. zu den beiden geplanten 2 Euro Sondermünzen. Die Informationen zu den einzelnen Münzausgaben findet ihr unter folgenden Links:

Griechenland Gedenkmünzen 2014
2 Euro Münzen 2014

In Sachen Kursmünzensätze wird es einen normalen BU-Satz (13.000 Ex.) und PP-Satz (4.000) Ex. inkl. den beiden 2 Euro Gedenkmünzen geben.

Permalink

Niederlande gibt weitere 2 Euro „Doppelportrait“ Gedenkmünze aus

2 Euro Münze Doppelportrait Niederlande

Die neue 2 Euro Doppelportrait-Münze 2014

Bereits im letzten Jahr haben die Niederlande anlässlich des Thronwechsels von Königin Beatrix zu ihrem Sohn Willem-Alexander eine 2 Euro Gedenkmünze mit einem Doppelportrait der Beiden herausgegeben. Dieses Jahr soll dieses Motiv wiederholt werden, allerdings unter umgekehrten Vorzeichen!

2 Euro Thronwechsel Niederlande

Zum Vergleich: Die 2 Euro Gedenkmünze 2013

War letztes Jahr noch Königin Beatrix im Vordergrund zu sehen, tritt ihr Portrait diesmal in den Hintergrund und das Portrait des neuen Königs Willem-Alexander tritt in den Vordergrund. Eine weitere Abgrenzung gegenüber der Vorjahresmünze: Diesmal ist die Blickrichtung nach rechts gewandt. Gemeinsam haben die beiden 2 Euro Doppelportrait Münzen hingegen ihren Gestalter, den Medailleur Pannos Goutzemisis. Die Münze soll damit den Abschluss einer Trilogie bilden: Angefangen von der 2 Euro Gedenkmünze 2013, über die neuen Umlaufmünzen, bis zu der jetzigen Ausgabe.

Die diesjährige 2 Euro Gedenkmünze wird auch im niederländischen PP-KMS 2014 enthalten sein, der in einer Auflage von 5.000 Stück erscheint. Weitere Informationen zu den Auflagezahlen und möglichen weiteren Sammlerausgaben wird es zum offiziellen Verkaufsstart der Münze am 29. April 2014 um 9 Uhr von der KNM geben.

Permalink

Belgische 2 Euro Gedenkmünze in Erinnerung an den 1. Weltkrieg

2 Euro Münze Weltkrieg Begien

Das Motiv der belgischen 2 Euro Gedenkmünze in Erinnerung an den 1. Weltkrieg

Wie bereits berichtet wird Belgien eine seiner beiden diesjährigen 2 Euro Gedenkmünzen anlässlich des „100. Jahrestag Beginn des 1. Weltkrieges“ ausgeben. Die Ausgabe steht zum Monatsende an, genauer gesagt am 25. April 2014.

Das Motiv der 2 Euro Münze gehört in die Kategorie der eher „übersichtlicheren“ Sorte, gehört dort aber sicherlich zu den besseren. Zu sehen ist eine Blume, sowie zentriert die beiden Jahreszahlen (20)14-18. Darunter ist die Unterschrift „The Great War Centenary„. Am linken oberen Bildrand ist zudem die Landesbezeichnung in den drei Landessprachen zu lesen „BELGIE-BELGIQUE-BELGIEN“.

Die Gesamtauflage der Münze beträgt 1.750.000 Ex. Zudem gibt es die beiden typischen Sammlerausgaben: BU-Blister und PP-Etui, diesmal in einer Stückzahl von jeweils 6.000 Exemplaren.

Permalink

Ausgabepreis der deutschen Goldmünzen 2014 festgelegt

Während wir es in der Vergangenheit gewohnt waren die Ausgabepreise der deutschen Goldmünzen pünktlich zum Ausgabetag zu erfahren, hat die Ausgabestelle VfS bzw. das Bundesfinanzministerium diese Praxis im Jahr 2014 geändert. Trotz ähnlicher Ausgabezeiträume der Münzen wurden die Ausgabepreise schon jetzt folgendermaßen festgelegt:

  • 20 Euro Goldmünze Kastanie – 169,33 Euro (24. Juni 2014)
  • 100 Euro Goldmünze Kloster Lorsch – 541,62 Euro (1. Oktober 2014)

Die Kunden der VfS können ihre Bestellungen zu diesen Preisen nun vom 7. April bis zum 16. Mai 2014 bei der VfS abgeben. Die Bestellung kann entweder über den Online-Shop der VfS erfolgen oder über spezielle Bestellkarten, die mit der nächsten Ausgabe der Kundenzeitschrift Prägefrisch verschickt werden.

Entscheidente Veränderungen für Sammler!

Neben der vorgezogenen Preisfestsetzung gibt es zwei weitere Punkte, die es unbedingt zu beachten gilt:

  • Abonnements sind fortan nicht mehr möglich. Auch bestehende Abos verlieren ihre Gültigkeit! Wer Interesse hat muss die Goldmünze(n) also ggf. nochmals separat bestellen.
  • Für die zugeteilten Goldmünzen besteht eine Abnahmeverpflichtung! Rechnungen „verfallen“ ist somit nicht mehr gestattet.

Die VfS kann mit diesen Änderungen in Zukunft sicherlich eine bessere Auflagenplanung durchführen. Im Gegenzug entfallen für uns Sammler leider einige Annehmlichkeiten. Hinzu kommt das Risiko (bzw. die Chance) aus dem veränderten Goldpreis bis zum Ausgabetag der beiden Goldmünzen.

Goldmünzen Deutschland 2014

Ergänzung: Auf Anfrage wie sich die unterschiedlich zu Grunde gelegten Goldpreise für die beiden Münzen erklären lassen, antwortete uns die VfS wie folgt:

Das Gold für die 20-Euro-Goldmünze wurde per Valuta 14.02.2014 und für die 100-Euro-
Goldmünze per Valuta 13.03.2014 über die Deutsche Bundesbank erworben.
Daher entstehen auch die unterschiedlichen Notierungskurse (Gold) für die
beiden Goldmünzen.

Permalink

Lettland widmet erste 2 Euro Gedenkmünze der Kulturhauptstadt Riga

Zum 1. Januar 2014 hat Lettland offiziell den Euro eingeführt. Neben den normalen Kursmünzen wird das baltische Land in diesem Jahr auch seine erste 2 Euro Gedenkmünze herausgeben. Gewidmet ist die lettische 2 Euro Münze der Stadt Riga, die 2014 den Titel „Kulturhauptstadt Europas“ tragen darf.

2 Euro Münze Riga LettlandZu sehen ist auf dem wirklich gelungen Motiv die Skyline und der historische Stadtkern von Riga, der seit 1997 auf der UNESO-Weltkulturerbe-Liste steht.

Oberhalb der Darstellung ist der Schriftzug „EIROPAS KULTURAS GALVASPILSETA“ (Kulturhauptstadt Europas“, unterhalb „RIGA – 2014“ sowie das Länderkürzel „LV“ zu lesen. Ausgegeben werden soll die erste 2 Euro Gedenkmünze aus Lettland voraussichtlich im September 2014 in einer Auflage von 1 Million Exemplaren.

Permalink

Themen der 2 Euro Gedenkmünzen 2014 aus Belgien

Belgien wird sich 2014 mit folgenden zwei 2 Euro Gedenkmünzen am Sammelgebiet beteiligen:

  • 2 Euro „100. Jahrestag Beginn des 1. Weltkrieges“
    • Gesamtauflage: 1.750.000 Ex. – 1.738.000 Ex. davon unc als Rollenware
    • 6.000 Ex. in BU-Blister & 6.000 Ex. in PP-Etui
    • Ausgabe am 25. April 2014
  • 2 Euro „150 Jahre Rotes Kreuz in Belgien“
    • Gesamtauflage: 250.000 Ex. – 25.000 Ex. davon unc als Rollenware
    • 220.000 Ex. in BU-Blister & 5.000 Ex. in PP-Etui
    • Ausgabe im September 2014

Die Überraschung schlechthin dürfte die äußerst geringe Gesamtauflage der 2 Euro Gedenkmünze „Rotes Kreuz“ sein. Ein Teil der Einnahmen aus den Blistern sollen dem Roten Kreuz zu Gute kommen. In Ermangelung von Rollenware wird die Entwicklung der Ausgabe interessant zu beobachten sein.