25 Euro Münze „150 Jahre Semmeringbahn“
Österreich 2004


Qualität Auflage Ausgabepreis Wert Kaufen
Handgehoben 50.000 Ex. 51,70 Euro 278,33 Euro bei eBay

Die 2004 in einem kräftigen Grün erschienene 25 Euro Münze zum 150-jährigen Bestehen der Semmeringbahn war die zweite Niobmünze aus Österreich. Wie die Erstausgabe Stadt Hall wurde auch sie nur in einer Auflage von 50.000 Exemplaren geprägt, was im Laufe der Zeit zu einer spürbaren Preissteigerung beigetragen hat.

Auf der Wertseite sind zwei Lokomotiven aus unterschiedlichen Epochen dargestellt, welche die technische Entwicklung der Eisenbahn zwischen 1854 und 2004 verdeutlichen sollen. Dabei handelt es sich oben um die „Taurus“, eine moderne Elektrolokomotive aus der Reihe 1016, und unten um eine Stütztenderlokomotive, bei der er sich um die erste gebirgstaugliche Lokomotive der Welt handelte. Die Bildseite zeigt einen Ausschnitt der Semmeringbahn, bei der eine Dampflokomotive gerade aus einem Tunnel kommend auf einem Viadukt die „Kalte Rinne“ überquert.

Eigenschaft Wert
Ausgabedatum 18. Februar 2004
Serie Österreich: Niobmünzen
Designer Thomas Pesendorfer & Helmut Andexlinger
AusgabelandÖsterreich
Nominalwert25 Euro
Gewicht17.15 g
Durchmesser34 mm
Material900/1000 Silber | 100/1000 Kupfer | 998/1000 Niob