20 Euro Münze „Frau Holle“
Deutschland 2021


Qualität Auflage Ausgabepreis Wert Kaufen
Stempelglanz 1.200.000 Ex. 20,00 Euro 21,00 Euro bei eBay
Spiegelglanz 120.000 Ex. 37,50 Euro 40,00 Euro bei eBay

Die 20 Euro Münze "Frau Holle" setzt die Serie zu Grimms Märchen fort, welche 2012 aufgelegt wurde. Auf dem Motiv der Münze ist Frau Holle beim Aufschütteln des Bettes und der so erzeugte Schneefall zu sehen.

Die Arbeit fasst das Märchen klar strukturiert in seinen Hauptthemen zusammen. Die obere Hälfte der Bildseite präsentiert den Märchentitel und die Namensgeberin. Die Figur wird in ihrer typischen Tätigkeit, Schnee aus Betten zu schütteln, außerordentlich plastisch und räumlich wirksam ausgearbeitet. Die Schneeflocken stellen die Verbindung zur winterlichen Landschaft in der unteren Hälfte und zum Grundthema des Märchens – dem Kontrast zwischen fleißiger und fauler Schwester –her. Der Verfasser erreicht trotz der Fülle der Bildelemente eine große Klarheit und Wiedererkennbarkeit des Märchens. Durch die gekonnte Reliefmodellierung erreicht der Entwurf eine außerordentliche Ausdruckskraft. Die Wertseite mit dem würdigen Adler harmoniert sehr gut mit der Bildseite; der Adler wahrt deren hohes plastisches Niveau. Jury-Beurteilung vom 18. Januar 2019
Eigenschaft Wert
Ausgabedatum 21. Januar 2021
Serie Deutschland: 20 Euro Münzen Grimms Märchen
Designer Jordi Truxa
Randschrift DAS IST ZUR BELOHNUNG DEINER DIENSTE *
AusgabelandDeutschland
Nominalwert20 Euro
Gewicht18 g
Durchmesser32.5 mm
Material925/1000 Silber | 75/1000 Kupfer
  • 3. Platz - Anne Karen Hentschel
    3. Platz - Anne Karen Hentschel
  • 2. Platz - Florian Huhoff
    2. Platz - Florian Huhoff
  • 1. Platz - Jordi Truxa
    1. Platz - Jordi Truxa