100 Euro Goldmünze „Schlösser Augustusburg und Falkenlust in Brühl“ 2018

100 Euro Schlösser Brühl Deutschland
Qualität Auflage Ausgabepreis Wert Kaufen
Stempelglanz 180.000 Ex. 590,07 Euro 960,50 Euro bei eBay
Das Motiv der Gedenkmünze „Schlösser Augustusburg und Falkenlust in Brühl“

Im Jahr 2018 wird die deutsche 100 Euro Goldmünze Serie mit einer Ausgabe zu den beiden miteinander verbundenen Schlössern Augustusburg und Falkenlust in Brühl fortgesetzt. Die bedeutenden Bauwerke des Barocks und Rokokos stehen seit 1984 auf der UNESCO-Weltkulturerbe-Liste. Wie schon im Vorjahr konnte Künstler Bastian Prillwitz auch 2018 die Jury am meisten von seinem Entwurf überzeugen:

Der Entwurf nimmt den Grundgedanken des Bauherrn, Clemens August von Bayern, den Betrachter zu überwältigen, in hervorragender Weise auf. Trotz einer Vielzahl gestalterischer Elemente im Stile des Rokoko ist es gelungen, den Entwurf klar zu gliedern und die prägenden Details gut erkennbar wiederzugeben. Neben der Darstellung der beiden Schlösser mit ihrer Hauptansicht zeichnet sich der Entwurf besonders durch eine plastische und detaillierte Wiedergabe des berühmten Prunktreppenhauses von Balthasar Neumann aus. Durch die gelungene räumliche Gestaltung auf höchstem technischem Niveau wird der Betrachter in den Raum hinein gezogen. Eine übersichtliche und luftige Komposition der Wertseite bietet einen ansprechenden Kontrast zur Formfülle der Bildseite. Die Gestalt des Adlers nimmt mit der gebotenen Vorsicht Bezug auf das Thema, bleibt aber dennoch bei einer würdigen Gestaltung.

Jury-Beurteilung vom 9. Dezember 2016
Datenblatt zur 100 Euro Münze „Schlösser Brühl“ 2018
Eigenschaft Wert
Ausgabedatum 01.10.2018
Serie 100 Euro Goldmünzen UNESCO Weltkulturerbe
Ausgabeland Deutschland
Designer Bastian Prillwitz
Nominalwert 100 Euro
Gewicht 15.55 g
Durchmesser 28 mm
Material 999/1000 Gold
Goldwert 1.118,03 Euro (Basis: aktueller Goldpreis von 2.238,55 Euro / Unze)
Entdecke weitere Deutschland Gedenkmünzen 2018