Permalink

Offiziell: Ab 2013 sind zwei 2 Euro Sondermünzen erlaubt

Ich hatte an dieser Stelle bereits darüber berichtet, dass die EU darüber berät ab kommenden Jahr zwei 2 Euro Sondermünzen pro Jahr zu erlauben. Damit wäre ganz konkret z.B. die Ausgabe der geplanten zusätzlichen 2 Euro Münze zur Deutsch-Französischen-Freundschaft im Jahr 2013 möglich. Im vergangenen Monat wurde dieser Vorschlag nun angenommen:

Ausgabe von Gedenkmünzen

 

1. Jeder Mitgliedstaat, dessen Währung der Euro ist, darf pro Jahr zwei Gedenkmünzen ausgeben, außer wenn:
a) Gedenkmünzen von allen Mitgliedstaaten, deren Währung der Euro ist, gemeinsam ausgegeben werden oder
b) eine Gedenkmünze ausgegeben wird, wenn die Position des Staatsoberhaupts vorübergehend nicht oder nur vorläufig besetzt ist.

 

2. Die gesamte Prägeauflage der in Umlauf gebrachten Gedenkmünzen je Ausgabe darf die höhere der beiden folgenden Obergrenzen nicht überschreiten:

 

a) 0,1 % der kumulierten Gesamtnettozahl der 2-Euro-Münzen, die von allen Mitgliedstaaten, deren Währung der Euro ist, bis Anfang des der Ausgabe der Gedenkmünze vorausgegangenen Jahres in Umlauf gebracht worden sind; diese Obergrenze kann auf 2,0 % der kumulierten Gesamtnettozahl der 2-Euro-Münzen aller Mitgliedstaaten, deren Währung der Euro ist, angehoben werden, wenn eines in seiner Bedeutung allgemein anerkannten, höchst symbolträchtigen Ereignisses gedacht wird; in diesem Fall darf der Ausgabemitgliedstaat in den vier Folgejahren keine weitere Gedenkmünze ausgeben, für die er die Obergrenze anhebt, und er muss die Gründe für die Anhebung der Obergrenze darlegen, oder
b) 5,0 % der kumulierten Gesamtnettozahl der 2-Euro-Münzen, die von dem betreffenden Mitgliedstaat bis Anfang des der Ausgabe der Gedenkmünze vorausgegangenen Jahres in Umlauf gebracht worden sind.

Die Formulierungen sind allerdings durchaus interpretierbar. Anzunehmen ist aber, dass in Jahren mit einer 2 Euro Gemeinschaftsausgabe aller Länder – wie bisher – nur eine nationale 2 Euro Sondermünze ausgegeben werden darf (1a). 1b) bezieht sich sicherlich auf die Sedisvakanz im Vatikan, in der bekannterweise ebenfalls ein neuer Münzsatz ausgegeben wird. In Punkt 2) dürften sich durch die Formulierung „je Ausgabe“ keine größeren Änderungen ergeben.

Quelle: Europäisches Parlament

Permalink

Ausgabepreis von 20 Euro Goldmünze Fichte 2012 festgelegt

20 Euro Goldmünze FichteMorgen, am 26. Juni 2012, erscheint die neue 20 Euro Goldmünze „Fichte“ aus der Serie „Deutscher Wald“. Die dritte Ausgabe der sechsteiligen Serie wird in einer Auflage von insgesamt 200.000 Exemplaren erscheinen, die wie gewohnt auf die fünf deutschen Prägestätten aufgeteilt ist.

Wie üblich wird der Ausgabepreis der deutschen Goldmünzen immer ein Tag vor Ausgabe anhand des aktuellen Goldpreises ermittelt. Bei der 20 Euro Goldmünze Fichte liegt der Goldwert der 1/8 Unze schweren Ausgabe heute bei ca. 157 Euro. Hinzu kommen seit letztem Jahr ein Ausgabeaufschlag in Höhe von 50 Euro, sodass der Ausgabepreis heute offiziell auf 207,05 Euro festgelegt wurde.

Zum Vergleich, die Ausgabepreise der Vorjahre: 151 Euro (Eiche / 2010) und 184,23 Euro (Buche / 2011). Wobei der Ausgabeaufschlag 2010 nur halb so hoch war und noch 25 Euro betrug. Die Rechnungen für die 20 Euro Goldmünze werden ab Mittwoch, den 27. Juni 2012, von der VfS versandt werden.

Permalink

10 Euro Regionen-Serie „Persönlichkeiten“ 2012 aus Frankreich

Seit 2010 gibt Frankreich jährlich eine Regionen-Serie mit 27 Münzen zum Nominalpreis aus. Die 10 Euro Silbermünzen aus den 27 französischen Regionen erfreuen sich daher natürlich große Beliebtheit. Nachdem sich die Serie im letzten Jahr bedeutenden Denkmälern gewidmet hat, sind die diesjährigen Gedenkmünzen berühmten Persönlichkeiten, von Schriftstellern über Wissenschaftlern bis zu Musikern, der jeweiligen Region gewidmet.

Insgesamt wird es in diesem Jahr 3,5 Millionen Münzen der Serie geben, wobei die Auflage der einzelnen Ausgaben von 70.000 bis zu 420.000 Ex. reicht. Eine genaue Übersicht über die Verteilung habe ich für euch einmal in der folgenden Grafik zusammengestellt:

Auflage Regionen-Serie 2012

Wer Interesse an den Münzen hat, kann sich das Komplettset übrigens ab morgen, den 25. Juni 2012, bei der Monnaie de Paris zum Preis von 270 Euro bestellen. Nach Deutschland kostet der Versand allerdings heftige 29 Euro. In Frankreich hingegen werden die Münzen auch wieder über die örtlichen Postfilialen verkauft.

Quelle für Bildvorlage: Wikipedia

Permalink

2 Euro Münze „Guimarães – Kulturhauptstadt Europas“

2 Euro Sondermünze Portugal 2012

Am 21. Juni 2012 hat Portugal seine diesjährige 2 Euro Sondermünze ausgegeben. Gewidmet ist die Münze der ehemaligen Hauptstadt Portugals Guimarães, welche in diesem Jahr den Titel „Kulturhauptstadt Europas“ tragen darf.

2 Euro Blister Portugal 2012Wie bereits im Vorjahr praktiziert, gibt Portugal auch 2012 seine 2 Euro Münze in einer Auflage von nur 500.000 Stück aus. In den Kommentaren zur kommenden Monaco-Münze ist es jedoch bereits angeklungen: Der große Hype um das 2 Euro Sammelgebiet scheint sich erstmal gelegt zu haben und somit wird auch diese Münze bequem für 4-5 Euro im Handel erhältlich sein.

Zusätzlich zur Normalprägung wird es von dieser Münze wieder zwei Sammlerversionen von der portugiesischen Prägestätte geben: Einen Blister in BU und PP. Von beiden Versionen wird es jeweils 10.000 Stück geben. Die offizielle Ausgabe der beiden Sammlerprodukte steht am 24. Juni 2012 an.

Permalink

2 Euro Münze „500 Jahre Unabhängigkeit“ Monaco 2012

2 Euro Sondermünze Monaco 2012Auch Monaco scheint inzwischen Gefallen an der Ausgabe von 2 Euro Sondermünzen gefunden zu haben. Schon länger war darüber spekuliert wurden, ob Monaco sich auch in diesem Jahr an dem beliebten Sammelgebiet beteiligt. Jetzt kann diese Vermutung offiziell bestätigt werden.

Laut Europäischer Kommission soll die diesjährige 2 Euro Münze aus Monaco bereits am 1. Juli 2012 erscheinen. Gewidmet wird die Sondermünze dem Thema „500 Jahre Unabhängigkeit Monacos„. Nach einem gescheiterten Versuch Genuas Monaco zu erorbern, erkennt König Ludwig XII. von Frankreich 1512 die monegassische Unabhängigkeit an.

Herrscher in Monaco war zu damaligen Zeit Lucien I. von Monaco aus der noch heute herrschenden Grimaldi-Familie. Sein Kopf im Seitenprofil bildet das Motiv der 2 Euro Münze. Die Gesamtauflage der Münze soll 100.000 Stück betragen. Ob und inwiefern sich diese noch auf verschiedene Qualitäten bzw. Verpackungen aufteilt, ist bislang noch nicht bekannt.

UPDATE: Im offiziellen „JOURNAL DE MONACO“ wird die Gesamtauflage mit 110.000 Ex. angegeben. Es ist also damit zu rechnen, dass 10.000 Ex. in irgendeiner Form seperat ausgegeben werden. Zusätzlich wird es übrigens 1.082.373 Ex. der normalen 2 Euro Kursmünze 2012 geben.

Permalink

2 Euro Münze zu Ehren von Helene Schjerfbeck aus Finnland 2012

2 Euro Münze Helene SchjerfbeckÜber die Ausgabe einer nationalen 2 Euro Sondermünze aus Finnland bestand auch in diesem Jahr kein Zweifel. Nun hat das Finnische Finanzministerium die diesjährige Münze offiziell beschlossen. Gewidmet wird die Ausgabe dem 150. Geburtstag der Malerin Helene Schjerfbeck.

Zusätzlich wurden bereits weitere Daten zu der 2 Euro Münze veröffentlicht. So ist beispielsweise zu erfahren, dass das Münzmotiv vom Bildhauer Erja Tielinen gestaltet wurde. Auch hinsichtlich Auflage und Ausgabetermin herrscht bereits weitgehend Klarheit. So soll die Sondermünze im Oktober 2012 in einer Stückzahl von 2 Mio. Ex. erscheinen.

Nicht 100%-ig sicher bin ich mir darüber, ob auf dem Entwurf nun ein Portrait von Helene Schjerfbeck oder eines ihrer Werke abgebildet ist. Vielleicht kennt sich unter den Besuchern einer näher mit der finnischen Künstlerin aus?

Permalink

Motiv zur 2 Euro Münze „Grotten von Postojna“ Slowenien 2013

In Slowenien wird im Jahr 2013 der 800. Jahrestag der Entdeckung der Grotten von Postojna gefeiert. Passend dazu wird das Land im kommenden Jahr eine nationale 2 Euro Sondermünze zu diesem Anlass ausgeben.

Bei dem zu Jahresbeginn ausgeschriebenen Gestaltungswettbewerb für die Münze wurden insgesamt 52 Entwürfe eingereicht. Die besten drei wurden nun von der slowenischen Nationalbank veröffentlicht:

Bei dem linken Entwurf handelt es sich um das Siegermotiv, daneben Platz 2 und 3. Wer irgendwann einmal meine Kommentare zur berüchtigten Strichmännchen-Münze gelesen hat, ahnt sicherlich, dass ich auch mit diesem Motiv nicht sonderlich viel anfangen kann. Geringstes „Übel“ wäre aus meiner Sicht immer noch Platz 3 gewesen…

Permalink

Britannia Anlagemünzen ab 2013 in höherer Feinheit

Die Britannia Silber- und Goldmünzen gehören bislang zu den wenigen Anlagemünzen weltweit, die mit einer Legierung – also nicht der höchsten Edelmetall-Feinheit – geprägt werden. Nach neuesten Meldungen von der Prägestätte Royal Mint soll es jedoch schon bald zu einer Abkehr von dieser Prägepolitik kommen.

Demnach werden bereits die Britannia Anlagemünzen des kommenden Jahrgangs 2013 in höchster Feinheit geprägt. Das heißt eine Veränderung von bisher 958er Silber auf zukünftig 999er Silber bei der Silbermünze und eine Steigerung von 958er auf 999er Gold bei der Goldmünze. Damit schließen die Briten die Lücke zu vielen anderen gängigen Anlagemünzen der heutigen Zeit, wie den Maple Leaf oder auch zum österreichischen Wiener Philharmoniker.

Die ersten Münzen mit der neuen Feinheit werden ab November 2012 im Handel erhältlich sein. Das Motiv der Anlagemünzen wird die stehende Britannia in weit wehenden Gewand und mit Dreizack in der Hand zeigen.

Tippgeber war wieder einmal Lurelee, der in unserem Forum zuerst über die bevorstehende „Revolution“ bei den Britannia Münzen 2013 berichtete. Dankeschön!

Permalink

5 Euro Niobmünze Burg Bourscheid aus Luxemburg

5 Euro Bourscheid Blister

Diese Woche wurde in Luxemburg die neue 5 Euro Niobmünze mit dem Motiv „Burg Bourscheid“ vorgestellt und ausgegeben. Seit 2009 gibt unser kleines Nachbarland jährlich eine Niobmünze aus und spätestens seit der Auflagensenkung auf 3.000 Ex. (zum Vergleich: Die Niobmünzen aus Österreich werden in einer Stückzahl von mittlerweile 65.000 Ex. geprägt) erfreuen Sie sich größter Beliebtheit. Kein Wunder, dass auch die neueste Ausgabe „Bourscheid“ im Online-Shop der BCL innerhalb weniger Stunden ausverkauft war.

Aber nicht nur die gerine Auflage begründet das große Interesse an der 5 Euro Gedenkmünze. Auch die Kombination des diesmal lilafarbenen Niobmetalls mit dem Motiv mittelalterlichen Höhenburg Bourscheid sorgt für eine besondere Faszination. Geprägt werden die luxemburgischen Niobmünzen übrigens von der Münze Österreich.

5 Euro Niobmünze BourscheidUnd hier nochmal die wichtigsten Münzdaten auf einen Blick:

  • Thema: Burg Bourscheid (4. Ausgabe der Schlösser-Serie)
  • Auflage: 3.000 Ex.
  • Ausgabepreis: 75 Euro
  • Durchmesser: 34 mm
  • Gewicht: 16,6 g
  • Metall: 925er Silber und 999er Niob
  • Prägequalität: Polierte Platte
Permalink

Kanadische Wildlife-Serie als 1 Kilo Silbermünzen

Timberwolf Silbermünze

Seit 2010 bietet Kanada mit der Canadian Wildlife Serie Anlegern eine ansprechende Alternative zu der reinen Bullionmünze Maple Leaf an. Aufgrund der wechselnden Motive und der auf 1 Mio. Ex. limitierten Auflage finden die Münzen auch bei Sammlern großen Zuspruch. Die Wildlife-Serie ist vorerst auf sechs Ausgaben beschränkt und erscheint bisher lediglich in der 1 Unzen Größe.

Wie BullionInvestor berichtet, gibt es in Kanda jedoch Pläne die Silbermünzen der Serie künftig auch in einer 1 Kilo Version anzubieten. Dabei handelt es sich um eine Größe, die weltweit auf großes Interesse stößt (z.B. bei den australischen Silber-Anlagemünzen), von der Canadian Mint bislang jedoch weniger beachtet wurde. So kommt die bislang angebotene 1 Kilo Maple Leaf Silbermünze aufgrund ihrer sehr geringen Auflage und den damit verbundenen Sammleraufschlag nur für wenige Anleger in Frage.

Die künftigen 1 Kilo Silbermünzen der Wildlife-Serie sollen dem Bericht zufolge zu deutlich günstigeren Konditionen bezogen werden können. Anders als bei BullionInvestor angegeben, ist daher mit einer höheren Auflage der Münzen – im Vergleich zum 1 Kilo Maple Leaf – zu rechnen.