Permalink

5 Euro Münze „Orchideen“ 2012 aus Luxemburg

5 Euro Münze OrchideenIm Jahr 2009 hat Luxemburg eine Münzserie „Flora und Fauna“ aufgelegt, die unter Sammlern sofort auf große Gegenliebe gestoßen ist. Zu verdanken hat sie das einigen Besonderheiten:

  • Der Kombination als Bimetall-Münzen aus Silber und Nordischen-Gold,
  • Der geringen Stückzahl von lediglich 3.000 Ex. je Münze und
  • Den ansrprechenden Motiven aus der Tier- und Pflanzenwelt.

Am 20. September 2012 wird nun die vierte Münze der Serie erscheinen. Die diesjährige 5 Euro Gedenkmünze der Flora & Fauna Serie widmet sich den Orchideen und wiederrum kann die Münze mit einem sehr gelungenen Motiv überzeugen. Wenngleich man bei den luxemburgischen Münzen natürlich immer mit den kleinen Makel leben muss, dass die Rückseiten wenig Überraschung bieten.

An der oben genannten Auflage von 3.000 Ex. wird sich auch 2012 nichts ändern und so wird sicherlich auch die Orchideen-Münze zu einem gesuchten Sammlerstück. Interessierte Sammler dürften aber sicherlich rechtzeitig bei der BCL im Abo bestellt haben, sodass sie den offiziellen Ausgabepreis von 45 Euro in Anspruch nehmen können. Ob und vor allem wie viele Exemplare evtl. noch über den BCL-Onlineshop verkauft werden, ist nicht bekannt. Ich würde mir allerdings in dieser Hinsicht wenig Hoffnung machen 😉

Permalink

Lunar Schlange 2013 – Goldmünzen

Ebenso wie die silbernen Exemplare, werden sich natürlich auch die Goldmünzen der australischen Lunar-II-Serie 2013 dem „Jahr der Schlange“ widmen. Die Prägestätte Perth Mint hat jetzt das Motiv der goldenen Anlagemünze vorgestellt.

Lunar Schlange Goldmünzen 2013

Alle Größen auf einem Bild: 1/20 Unze – 1/10 Unze – 1/4 Unze – 1/2 Unze – 1 Unze – 1 Kilo – 10 Unzen – 2 Unzen

Auch wenn sie sich den gleichen Thema widmen, so unterscheiden sich trotzdem in ihren Aussehen. Während die silbernen Lunar Münzen eine um den Baumast ringelnde Schlange zeigen, ist auf den Goldmünzen eine Schlange auf freien Gelände zu sehen. Gleich hingegen die anderen Angaben auf dem Motiv: „Year of the Snake“, das „P“ für die Perth Mint und das chinesische Schriftzeichen für „Schlange“.

Hinsichtlich der Auflage werden nur zwei der insgesamt neun angebotenen Stückelungen limiert sein. Dabei handelt es sich um die 1 Unze Münze mit maximal 30.000 Exemplaren und um die 10 Kilo Münze, von der es höchstens 100 Stück geben wird. Die übrigen Größen werden nachfrageabhängig geprägt.

Erhältlich sind die Lunar „Schlange“ Goldmünzen ab Anfang September.

Permalink

Kangaroo Goldmünzen Australien 2013

Mit dem neuen Australian Kangaroo schickt die Perth Mint auch 2013 wieder einen heißen Kanidaten in das Rennen um die schönste Gold-Anlagemünze. Das bestätigt das nun veröffentlichte Design für die australischen Kangaroo Goldmünzen 2013.

Kangaroo Goldmünzen 2013

Angebotene Größen der Kangaroo Münzen 2013: 1/10 Unze – 1/4 Unze – 1/2 Unze – 1 Unze – 1 Kilo

Erhältlich werden die neuen Kangaroo Münzen mit dem Prägejahr ab Anfang Oktober 2012 sein. Je nach Geschmack und vor allem passenden Geldbeutel besteht die Auswahl zwischen Münzen eines Gewichts von 1/10 Unze bis zu 1 Kilogramm. Unabhängig von ihrer Größe werden alle Münzen aus feinsten 9999er Gold geprägt.

Das – für Anlagemünzen untypisch jährlich wechselnde – Motiv zeigt 2013 ein Känguru, welches im trockenen Buschland steht. Die Umschrift zeigt den Münznamen „Australian Kangaroo“, das Prägejahr „2013“, die Materialangabe „9999 Gold“, sowie das jeweilige Münzgewicht. Eine Ausnahme bildet die 1 Kilo Münze, die das traditionelle „Red Kangaroo“-Motiv zeigt, welches auch auf der größten Goldmünze der Welt abgebildet ist.

Eine Besonderheit der 1 Kilo Münze ergibt sich auch bei der Auflage. Als einzige Ausgabe wird der „Red Kangaroo“ unlimitiert geprägt. Die restlichen Stückelungen verfügen im Gegensatz dazu alle über ein individuelles Prägelimit:

  • 1/10 Unze: 200.000 Ex.
  • 1/4 Unze: 150.000 Ex.
  • 1/2 Unze: 100.000 Ex.
  • 1 Unze: 350.000 Ex.

Aufgrund der hohen Auflage ist bei den Kangaroo Goldmünzen, im Gegensatz zu vielen Silbermünzen der Perth Mint, vorerst kein nennenswerter Sammleraufschlag zu erwarten.

Permalink

Lunar „Jahr der Schlange“ Silbermünzen 2013

Die Lunar-Silbermünzen-Serie wird sich 2013 dem Jahr der Schlange widmen. Das Motiv der besonders unter Sammler beliebten Silbermünze wurde nun von der Perth Mint vorgestellt.

Lunar Schlange Silbermünzen 2013

Die Größen der Lunar Schlangen Ausgabe 2013: 1/2 Unze – 1 Unze – 2 Unzen – 5 Unzen – 10 Unzen – 10 Kilo – 1 Kilo

Erhältlich sind die Schlangen Silbermünzen aus der australischen Lunar II Serie ab Montag, dem 3. September 2012. Sammler und Anleger können dabei aus einer Vielfalt von insgesamt sieben verschiedenen Größen auswählen: Angefangen bei einer halben Unze bis zu einem Gewicht von zehn Kilogramm. Unabhängigkeit von Größe bzw. Gewicht werden alle Münzen wie gewohnt in 99,9% feinem Silber geprägt.

Das Motiv der Lunar Ausgabe zeigt eine Schlange, die sich um einen Baumast schlängelt. Unterhalb der Abbildung ist die Umschrift „Year of the Snake“ zu sehen. Auf der rechten Seite ist das chinesische Schriftzeichen für „Schlange“ abgebildet und das „P“ steht wiederrum für die Prägestätte Perth Mint.

Lediglich zwei der angebotenen Münzgrößen werden von vorneherein limiert sein. Dabei handelt es sich zum einen um die 10 Kilo Münzen, von der lediglich 200 Stück geprägt werden, und um die 1 Unze Münze, von der es in dieser Version maximal 300.000 Ex. geben wird. Sicherlich kommen von der 1 Unze Münze wieder einige Privymark Ausgaben auf dem Markt, diese sind jedoch unabhängig von dieser Ausgabe und lassen sich in aller Regel auch gut unterscheiden.

Aufgrund der großen Popularität der Lunar-Serie werden für bereits zurückliegende Jahrgänge unter Sammler z.T. bereits deutliche Aufschläge gezahlt. Dies gilt insbesondere für die gängigen Größen. Wer sich die Schlangen-Silermünze also zulegen möchte, dem kann ich ausnahmsweise einmal zu einer frühzeitigen Bestellung raten.

Permalink

Kookaburra Silbermünzen 2013 Australien

1990 gab die Perth Mint die ersten Kookaburra Silbermünzen aus. Nun veröffentlichte die australische Prägestätte das Motiv für die neuen Kookaburras mit dem Prägejahr 2013.

Kookaburra Silbermünzen 2013

Größen der Kookaburra Silbermünzen 2013: 1 Unze – 1 Kilo – 10 Unzen (von links nach rechts)

Die Ausgabe der Kookaburra Silbermünzen 2013 startet am Montag, den 3. September 2012. Dies gilt für alle drei Größen, die es auch von der neuen Ausgabe wieder geben und die oben abgebildet sind. D.h. je nach Geschmack und Vorliebe dürfen sich Sammler oder Anleger auf neue Kookaburra Münzen in den größen 1 Unze, 10 Unzen und 1 Kilo freuen. Allesamt natürlich in 99,9% feinen Silber geprägt.

Nachdem das Motiv des 2012er-Kookaburras unter Sammlern weniger Anklang gefunden hat, darf man sich über die Gestaltung der neuen Münzen umso mehr freuen. 2013 sind auf dem Motiv der Silbermünzen zwei junge Kookaburras zu sehen, die gemeinsam auf einem Baumzweig sitzen. Im Hintergrund sind einheimische Blumenblüten abgebildet.

Die Umschrift enthält die Angaben „Australien Kookaburra“, das Prägejahr „2013“, die Feinheit „999 Silver“, sowie das jeweilige Münzengewicht. Das links mittig zu sehende „P“ steht für die Prägestätte „Perth Mint“. Auf der Rückseite ist das bekannte Portrait der englischen Queen Elisabeth II. zu sehen, sowie die Nominalwertangabe der jeweiligen Münze.

Hinsichtlich der Auflage gibt es nur bei der 1 Unzen Kookaburra Münze eine zuvor festgelegte Auflage von höchstens 1 Mio. Ex. Die anderen Größen können und werden in Abhängigkeit der Nachfrage geprägt.

Permalink

Koala Silbermünzen 2013 Australien

Die australische Prägestätte Perth Mint hat das Motiv für die Koala Silbermünze 2013 vorgestellt und gleichzeitig das Ausgabedatum der beliebten Anlagemünze bekanntgegeben.

Koala Silbermünzen 2013

Die Größen der Koala Silbermünzen 2013: 1/2 Unze – 1 Unze – 1 Kilo – 10 Unzen (von links nach rechts)

Wie in den Vorjahren wird es die, 2007 erstmals ausgegebene, Koala Silbermünze 2013 wieder in vier verschiedenen Größen geben: Angefangen bei 1/2 Unze, über die Standardgröße für Bullionmünzen von 1 Unze, bis zu den besonders bei Anlegern und Investoren beliebten 10 Unzen und 1 Kilo Münzen. Geprägt werden alle Münzen aus 99,9% feinem Silber.

Die Ausgabe der Koala Silbermünzen mit dem Prägejahr 2013 soll ab Montag, den 5. November 2012 beginnen. Je nach Händler wird das Verfügbarkeitsdatum wahrscheinlich ein wenig variieren. Die meisten Edelmetallhändler haben die neuen Koala Münzen jedoch schon jetzt in ihr Portfolio aufgenommen.

Das Motiv der Koala Ausgabe 2013 zeigt einen Koalabär auf einem Baumast sitzend. Die Umschrift der Abbildung enthält „Australien Koala“, „2013“, „999 Silver“ und die jeweilige Münzgröße. Darüberhinaus ist rechts unten im Design ein kleines „P“ für die Prägestätte Perth Mint zu sehen. Auf der Rückseite ist das gewohnte Queen-Portrait, sowie die Nennwert-Angaben zu sehen.

Die endgültigen Auflagen der Münzen werden erst Ende 2013 veröffentlicht. Bis dahin wird die Koala Münze in Abhängigkeit der Nachfrage geprägt.

Permalink

Kanadische 20 Dollar Silbermünze zum Penny-Abschied

20 Dollar Silbermünze Penny AbschiedWährend in Europa über Sinn und Unsinn der kleinen Cent-Münzen noch diskutiert wird, schafft Kanada Fakten. Im Herbst diesen Jahres sollen die Penny-Münzen letztmalig geprägt werden, so hat es u.a. die Süddeutsche Zeitung schon im Frühjahr berichtet. Anschließend werden die Münzen mit dem kleinsten Nominal zwar weiterhin akzeptiertes Zahlungsmittel sein, aber – ohne Nachschub – nach und nach aus dem Zahlungsverkehr verschwinden. Die Preise sollen auf voll 5-Cent-Werte gerundet werden.

Zum Abschied lässt Kanada der kleinen Münze mit dem charakteristischen Ahornblatt jedoch nochmal eine Ehre zukommen und widmet die neue 20 Dollar Silbermünze dem Abschied vom Penny. Diese greift das Motiv der Penny Münze auf und kann daher im Vergleich zur letzten Ausgabe der Serie anlässlich des 60-jährigen Thronjubiläums der Queen motivlich wieder Punkte machen.

Ansonsten gelten dieselben wie bei den Vorgänger-Ausgaben der 20 Dollar Serie aus Kanada: Die 20 Dollar Silbermünze wird von der Canadian Mint wiederrum zum Nominalpreis angeboten und ist auf eine Auflage in Höhe von 250.000 Stück limitiert. In Kanada ist die Münze zum Penny-Abschied bereits erhältlich und so sollten die ersten (Tausch-)Angebote auch hierzulande nicht mehr allzulange auf sich warten lassen.

Permalink

Antilope auf fünfter Canadian Wildlife Silbermünze

Antilope Silbermünze aus KanadaDie fünfte und damit vorletzte Ausgabe der sechsteiligen Canadian Wildlife Serie wird der Pronghorn Antilope gewidmet. Wenngleich die 1 Unze Silbermünze mit dem Prägejahr 2013 erscheint, wird sie vermutlich bereits ab kommenden Monat über Großhändler und nachfolgend im Münz- und Edelmetallhandel erhältlich sein.

Gestaltet wurde die Silbermünze, die eine Abbildung des Gabelbocks zeigt, von Emily S. Damstra. Ebenso wie die anderen Ausgaben der kanadischen Serie, wird auch diese Münze in einer Feinheit von 99,99 % reinem Silber und einer Auflage von 1 Mio. Stück geprägt.

Das Thema der sechsten und gleichzeitig letzten Münze der Canadian Wildlife Serie soll Anfang 2013 bekannt gegeben werden. Über eine Fortsetzung wurde bisweilen zwar spekuliert; Stand heute soll die Serie damit jedoch abgeschlossen sein.

Permalink

Rätseln (1): Vatikan Euro-Satz 2012 für 9,95 Euro!?

Ich bin im Lesen vermeintlicher Schnäppchen-Angeboten von bestimmten Münzhandelshäusern mittlerweile ja schon relativ routiniert geworden. Diese Woche bekam ich als „guter Kunde des Hauses“ jedoch eine „allerletzte Chance“ bei der sogar ich mehrmals hinschauen musste, um den Haken des Angebots zu finden:

Vatikan Angebot

Und: Was wird hier wohl angeboten? 😉

Permalink

2 Euro Münze „Kloster Maulbronn – Baden-Württemberg“ 2013

2 Euro Münze Kloster Maulbronn 2013Auch wenn Deutschland nächstes Jahr zusammen mit Frankreich eine gemeinsame 2 Euro Sondermünze zum 50-jährigen Jubiläum des Elysée-Vertrags und der damit verbundenen Deutsch-Französischen-Freundschaft ausgeben möchte, die laufende Bundesländer-Serie bleibt von dieser Ausgabe unberührt und wird planmäßig fortgesetzt.

Entsprechend dem Ländervorsitz im deutschen Bundesrat, steht 2013 die Münze für Bundesland Baden-Württemberg an. Als Wahrzeichen für das Land wurde das 1138 gegründete Kloster Maulbronn auserwählt, welches sich seit 1993 auf der UNESCO-Weltkulturerbe-Liste befindet.

Das von Eugen Ruhl gestaltete Motiv zeigt eine Kombination der prägenden Merkmale des Klosters. So ist auf der rechten Seite mit dem sogenannten „Paradies“, also der Vorhalle der Klosterkirche, der älteste Gebäudeteil – stammend aus dem Jahre 1220 – abgebildet. Links wird die Darstellung von einer Abbildung des Brunnens aus dem gotischen Brunnenhaus des Klosters ergänzt. Insgesamt sicherlich eine der schönsten Münzen aus der deutschen Bundesländer-Serie.

Wie üblich wird die Erstausgabe der 2 Euro Münze wieder, während der World Money Fair, am 1. Februar 2013 erscheinen. Die Auflage wird etwa 30 Mio. Ex. betragen und auf die fünf deutschen Prägestätten aufgeteilt.

Bildquelle: Facebook-Seite der Münze Berlin