Permalink

Das 2 Euro Sammelgebiet in der Krise!?

2 Euro Krise

Die Einführung der 2 Euro Sondermünzen – oder Gedenkmünzen, je nachdem welchen Begriff man bevorzugt – im Jahr 2004 war ohne Frage die beste (numismatische) Idee, die die Verantwortlichen in den ersten zehn Euro-Jahren hatten.

Der Gedanke dahinter ist so einfach wie genial: Man nehme die größte Umlaufmünze, lasse die Wertseite zur Wiedererkennbarkeit unverändert und gibt nur die Bildseite zur freien Motivgestaltung frei. Erstmals sind Gedenkmünzen somit nicht nur in der Theorie gesetzliches Zahlungsmittel, sondern ganz bewusst für den Umlaufverkehr vorgesehen.

Das Potential der 2 Euro Sondermünzen war schnell abzusehen, wenngleich es anfangs durchaus auch Zweifel an der bevorstehenden Motiv-Vielfalt in den Portemonnaies gab. Richtig deutlich wurde der Erfolg des Sammelgebiets jedoch erst in den Folgejahren: Während der Hype um die anderen langsam abebbte, steuerte das 2 Euro Gebiet gerade erst auf seinen Höhepunkt zu. Weiterlesen →

Permalink

Gedenkmünzen-Programm Deutschland 2014

In Deutschland wird das numismatische immer mit relativ großen Vorlauf geplant, sodass bereits jetzt – Ende 2012 – die Themen für die geplanten Gedenkmünzen 2014 bekannt wurden. Demnach erscheinen im Jahr 2014 folgende deutsche Gedenkmünzen:

10 Euro Münzen

100 Euro Goldmünze „UNESCO Welterbe Kloster Lorsch“

20 Euro Goldmünze „Kastanie“

Permalink

Ausgabeprogramm Vatikan 2013

Für alle welche die Post aus dem Vatikan in den vergangenen Tagen noch nicht selber bekommen haben, folgend schonmal das numismatische Ausgabeprogramm für das kommende Jahr 2013:

  • Coincard – Die Pietà von Michelangelo
  • Stempelglanz-Kursmünzensatz
  • PP-Kursmünzensatz mit 20 Euro Silbermünze „200. Geburtstag von Giuseppe Verdi“
  • PP-Kursmünzensatz mit 50 Euro Goldmünze „200. Geburtstag von Richard Wagner“
  • 2 Euro Sondermünze „XXVIII. Weltjugendtag in Rio de Janeiro“
  • 5 Euro Silbermünze „XLVI. Weltfriedenstag“
  • 10 Euro Silbermünze „50. Welttag für die Berufungen“
  • 20 Euro Goldmünze „Die Päpste des Rinascimento: Julius II.“
  • 50 Euro Goldmünze „Die Päpste des Rinascimento:Leo X.“
  • 100 Euro Goldmünze „Die Sixtinische Madonna“
  • 200 Euro Goldmünze „Die theologischen Tugenden: Die Hoffnung“
Permalink

Erstes Foto der geprägten 2 Euro Gedenkmünze 2012 Luxemburg Prinzenhochzeit

Soeben erreicht uns das erste Foto einer geprägten 2 Euro Gedenkmünze 2012 Luxemburg Hochzeit des Erbgroßherzoges (Prinzenhochzeit). Danke an die BCL.

Die Jahresabonnenten der BCL erhalten derzeit die entsprechenden Angebote und können entscheiden, ob sie diese Münze beziehen möchten. Die PP / Proof / Polierte Platte Version dieser Münze wird derzeit nur den Abokunden angeboten, kostet in der Ausgabe 45 Euro und erscheint voraussichtlich im Februar 2013.

Permalink

2 Euro 2012 CC Sondermünze Luxemburg Hochzeit des Erbgroßherzog Guillaume mit Design Entwurf

2 Euro Münze Prinzenhochzeit

Vorläufiger Entwurf der 2 Euro Gedenkmünze 2012 Hochzeit Luxemburg, Danke an die BCL

Überraschung aus Luxemburg von der BCL (Banque Centrale du Luxembourg):

Wider Erwarten ist nun doch noch vorgesehen, in diesem Jahr eine weitere 2 Euro Gedenkmünze anlässlich der Hochzeit des Erbgroßherzoges Guillaume auszugeben.

Die Münze soll in der Coincard und als Beutelware (5 Komplettsätze 2012 pro Beutel) noch vor dem Jahresende erscheinen.

Außerdem ist für den Februar 2013 die Ausgabe der Rollenware und PP Münzen vorgesehen.

Hier die wichtigsten Daten nochmal im Überblick (Design / Entwurf werden nach Bekanntgabe ergänzt)

Nominal: 2 Euro
Motiv: Hochzeit des Erbgroßherzogs Guillaume (Fotoquelle Palais de Grand Ducal)
Auflage: 500.000 in Umlaufqualität, 10.000 in BU Coincards und 2000 in Proof in spezieller Umverpackung
Bezug: Bei der PP Version werden Jahresabos 2012 bevorzugt bedient

Permalink

10 Euro Münze „Schneewittchen – Märchen“ 2013

Deutschland hat in diesem Jahr mit der 10 Euro Gedenkmünze „200 Jahre Grimms Märchen“ eine sechsjährige Serie zum Thema „Grimms Märchen“ begonnen. Die nächste Ausgabe dieser Reihe soll im März 2013 erscheinen und sich dem Märchen „Schneewittchen“ widmen. Geprägt wird die Münze von der Münze Hamburg.

Die Jury-Beurteilung des Gewinner-Entwurfs von Bastian Prillwitz aus Berlin lautet wie folgt:

Der Entwurf gestaltet das Hauptthema des Märchens, den Schönheitswettbewerb und den Neid der Königin auf die Prinzessin, ohne dabei in Klischees zu verfallen, und lässt auch Spielraum für eigene Interpretationen. Durch Verwendung der populären Elemente Spiegel, Apfel, Zwerge ist das Märchen eindeutig zu identifizieren.

Die künstlerische Gestaltung ist klar in der Komposition der einzelnen Bildelemente und überzeugt durch differenzierte plastische Ausarbeitung des Reliefs. Die Korrespondenz zwischen Bild- und Wertseite ist durch den im Adler wiederkehrenden Umriss des Spiegelrahmens gegeben. Insgesamt ist der Entwurf frisch und unkonventionell und hat die Jury in seiner Gesamtheit am meisten überzeugt.

Die Bildseite halte ich für durchaus gelungen. Aber welches Unglück hat denn unser Bundesadler schon wieder erfahren müssen? Schrecklich!

10 Euro Münze Schneewittchen

Permalink

Ausgabepreis von 100 Euro Goldmünze Aachen festgelegt

Am 1. Oktober 2012 erscheint offiziell die neue deutsche 100 Euro Goldmünze aus der UNESCO-Weltkulturerbe-Serie, die in diesem Jahr dem Dom zu Aachen gewidmet ist.

Gestaltet von Erich Ott, wird die Münze von allen fünf deutschen Prägestätten zu gleichen Teilen geprägt. Das bedeutet bei der reduzierten Gesamtauflage von 270.000 Stück, dass jede Prägestätte 54.000 Münzen prägt.

Der Ausgabepreis wurde auf Grundlage des Goldpreises am Freitag, den 28. September 2012, auf 738,70 Euro festgelegt. Wie gewohnt setzt sich dieser Preis aus dem Metallpreis für eine halbe Unze reinem Gold und einem Ausgabeaufschlag i.H.v. 50 Euro zusammen. Hinzu kommen bei der Verkaufsstelle für Sammlermünze noch die entsprechenden Versandkosten.

100 Euro Goldmünze Aachen

Permalink

Motiv der 2 Euro Sondermünze Élysée-Vertrag 2013

2 Euro Elysée-VertragWie angekündigt werden Deutschland und Frankreich 2013 eine gemeinsame 2 Euro Sondermünze anlässlich des 50. Jahrestags der Unterzeichnung des Élysée-Vertrags und der damit begründeten deutsch-französischen Freundschaft herausgeben. Die Münze soll im Januar 2013 erscheinen.

Dazu die folgende Erklärung des Bundesfinanzministeriums:

„Das Motiv auf der Bildseite zeigt die Unterzeichner des Élysée-Vertrages, Bundeskanzler Konrad Adenauer und den Präsidenten der Französischen Republik, General Charles de Gaulle sowie ihre Unterschriften und einen Schriftzug mit dem Ausgabeanlass. Der Motiventwurf entstand in Zusammenarbeit zwischen der Staatlichen Münze Berlin und der Monnaie de Paris.

Die nationale Seite der Münze unterscheidet sich in Deutschland und Frankreich nur durch die Länderkennung sowie die nationalen Münz- bzw. Graveurszeichen. Der Münzrand der deutschen 2-Euro-Münze enthält in vertiefter Prägung unverändert die Inschrift „EINIGKEIT UND RECHT UND FREIHEIT“ sowie einen stilisierten Bundesadler.

Die für den Umlauf gedachte Auflage der deutschen Version der Münze soll voraussichtlich 30 Millionen Stück betragen.

Die Münze ist gesetzliches Zahlungsmittel im gesamten Euro-Raum.“

Quelle: Bundesfinanzministerium

Permalink

2 Euro Sondermünze Spanien 2013

2 Euro Sondermünze Spanien 2013Spanien wird im kommenden Jahr seine begonnene 2 Euro Sondermünzen Serie, die UNESCO-Weltkulturerbestätten gewidmet ist, fortsetzen. Die 2 Euro Sondermünze 2013 widmet sich einer Kloster- und Schlossanlage, den Königlichen Sitz Sankt Laurentius von El Escorial. Bei dem im 16. Jhd., auf Initiative von König Philipp II., errichten Schloss handelt es sich um den weltweit größten Renaissancebau. Das Motiv der spanischen Münze zeigt eine Frontansicht von ebenjenen Schloss. Mit Ausnahme des Designs sind momentan noch keine weiteren Informationen zur 2 Euro Sondermünze 2013 aus Spanien bekannt.

Permalink

10 Euro Münze „200. Geburtstag Richard Wagner“ 2013

Am 22. Mai 2013 soll die deutsche 10 Euro Gedenkmünze zum 200. Geburtstag von Richard Wagner erscheinen. Das Motiv zu dieser Münze wurde jedoch bereits im Juni diesen Jahres von einer siebenköpfigen Jury – unter Vorsitz von Prof. Bernd Göbel – ausgewählt. Gewonnen hat wieder einmal der Künstler Erich Ott aus München. Ausgegeben wird die 10 Euro Münze mit der Randschrift „WANDEL UND WECHSEL LIEBT, WER LEBT„.

1. Platz – Erich Ott

10 Euro Münze Richard Wagner

Jurybeurteilung: In der Gegenüberstellung von Bild- und Wertseite besticht die große Übereinkunft einer kompositionellen Einheit.
Eine auf beiden Seiten gewählte Schriftanordnung im Kreisschluss erlaubt eine deutliche Fassung der zentral angeordneten Bildelemente.
Der gewählte Schrifttyp ist zeitlos und klar, und in seinem Verhältnis zu den Bildformen spannungsvoll gewählt.
Einer ausdrucksstarken, fein differenzierten Profilansicht steht auf der Wertseite eine würdige zeitgemäße Formulierung des Adlers gegenüber.
Weiterlesen →