Permalink

Euromünzen von Papst Franziskus

Wie sicher die meisten mitbekommen haben wurde am 13. März 2013 der Argentinier Jorge Mario Bergoglio zum 266. Papst gewählt. Es wird sich fortan Papst Franziskus nennen. Wir haben hier in den letzten Wochen bereits einige Artikel rund um den Papstwechsel und seine Auswirkungen auf die Ausgabepoltik des Vatikans veröffentlicht.

Mit der Wahl von Papst Franziskus schließt sich an dieser Stelle an der Kreis, sodass wir an dieser Stelle nochmal zusammenfassen möchten, was zu den Euromünzen aus dem Vatikan bis dato bekannt ist:

  • 2013 werden letztmals die vatikanischen Kursmünzensätze mit den Euro-Umlaufmünzen von Papst Benedikt XVI. ausgegeben.
  • Die ersten (Umlauf-) Euromünzen mit dem Portait von Papst Franziskus wird es daher erst 2014 geben.
  • Hinsichtlich der geplanten Gedenkmünzen für dieses Jahr ist es gut möglich, dass diese auf der Rückseite bereits Papst Franziskus zeigen.
  • Bezüglich der Sedisvakanz Münzen hatten wir bereits einen gesonderten Beitrag verfasst. Laut einem aktuellen Interview mit Roberto Ganganelli (numismatischer Berater des Vatikans) wird die Gesamtauflage der 2 Euro Sede Vacante Sondermünze i.H.v. 125.000 Ex. wie folgt aufgeteilt:
    • 6.000 Münzen für den Umlauf
    • 8.000 Münzen für einen Numisbrief
    • 111.000 Münzen im BU-Folder.

Weiterlesen →

Permalink

Sedisvakanz Münzen 2013 vom Vatikan offiziell bestätigt

Sedisvakanz Wappen

Motiv der 2 Euro Sedisvakanz Sondermünze 2013

Wir hatten vor einigen Tagen hier im Blog darüber nachgedacht, welche Folgen der Rücktritt von Papst Benedikt XVI. für die Münzausgaben des Vatikans hat. Mittlerweile ist der Rücktritt offiziell erfolgt und der Stuhl des Papstes ist somit unbesetzt, d.h. wir befinden uns aktuell im Zeitraum der sogenannten Sedisvakanz.

Anlässlich der Sedisvakanz ist es im Vatikanstaat Tradition eigene Münzen auszugeben. Daran wird auch diesmal festgehalten, wie es der Vatikan bereits vor einigen Tagen bestätigt hat. Heute wurden nun in einer offiziellen Pressemitteilung nähere Details zu den Sedisvakanz Münzen 2013 bekanntgegeben und dies vorweg: So schlecht lagen wir mit unseren Vermutungen nicht.

Demnach wird es wie erwartet eine 2 Euro Sedisvakanz-Sondermünze geben, die durch die Vereinbarungen zwischen dem Vatikan und der Europäischen Union – zusätzlich zu der bereits geplanten 2 Euro Sondermünze zum Weltjugendtag in Rio de Janeiro – erlaubt ist. Insgesamt wird es von der 2 Euro Sedisvakanz Münze 125.000 Ex. geben. Wie genau die Verteilung aussieht, steht zum jetzigen Zeitpunkt allerdings noch nicht fest. Ebensowenig erstaunlich: Das Motiv der Münze wird das Sedisvakanz-Symbol mit dem Wappen des Camerlengo, Kardinal Tarcisio Bertone, zeigen (siehe oben rechts).

Zum selben Anlass gibt der Vatikan eine 5 Euro Silbermünze (10.000 Ex.) und eine kleine 10 Euro Goldmünze (5.000 Ex.) aus. Beide Münzen zeigen motivgleich die Taube des Heiligen Geistes und die Worte „Veni Sancte Spiritus“ auf der Vorderseite und auf der Rückseite das Camerlengo-Wappen mit den Worten „Sede vacante 2013“. Im Gegensatz zu der 2 Euro Münze, sind diese beiden Gedenkmünzen nur innerhalb des Vatikans gesetztliches Zahlungsmittel.

5 Euro Gedenkmünze Sedisvakanz

Zum: Vergleich: Die 5 Euro Sedisvakanz Gedenkmünze aus dem Jahr 2005

PS: Der Vatikan Kursmünzensatz 2013 wird nochmals das Portrait des zurückgetretenen Papstes Benedikt XVI. zeigen und voraussichtlich im April erscheinen.

Update: Inzwischen sind Entwürfe der oben beschriebene Sedisvkanz Münzen von der italienischen La Stampa veröffentlicht wurden (Hinweis: Der Entwurf der 2 Euro Münze wurde von uns nochmals bearbeitet):

Permalink

1 Oz Kookaburra Silbermünzen werden nicht mehr nachgeprägt

Kookaburra Silbermünzen 2013

Die australischen Silbermünzen werden nicht nur von Anlegern, sondern – aufgrund der jährlich wechselnden Motive – auch von Sammlern geschätzt. Umso ärgerlicher, dass die Perth Mint in der Vergangenheit bei der 1 Oz Standardgröße der Kookaburra Silbermünze ältere Jahrgänge nachgeprägt hat. Zwar gab es eine maximale Beschränkung auf 300.000 Ex. je Jahr, doch bei vielen Ausgaben bestand noch viel Luft bis zu dieser Grenze.

Folglich tauchten, besonders auch hierzulande, in der jüngeren Vergangenheit viele ältere Jahrgänge wieder preisgünstig im Markt auf. Für Neueinsteiger sicherlich eine günstige Gelegenheit ihre Sammlung zu vervollständigen. Besitzer alter Jahrgänge, die beim Kauf eventuell sogar einen deutlichen Sammleraufschlag für ihre Münzen bezahlt haben, natürlich eine weniger schöne Erfahrung.

Die Perth Mint sah sich deshalb z.T. auch massiver Kritik der Sammler ausgesetzt, sodass sie nun zu Jahresbeginn gehandelt hat und künftig keinen weiteren älteren Jahrgänge mehr nachprägen wird. Aus meiner Sicht eine überfällige Entscheidung.

Die daraus resultierenden finalen Auflage der Kookaburra Silbermünzen habe ich in folgender Grafik dargestellt. Für das laufende Jahr 2013 kann es maximal 1.000.000 Ex. geben, laut dem letztem veröffentlichten Stand sind davon bisher 271.115 Münzen geprägt worden.

Auflage Kookaburra Silbermünzen

Die Auflage der Kookaburra Silbermünzen (in allen Größen) sind ab sofort auch auf Muenzen.eu gelistet.

Permalink

5 Fragen & Antworten zum Einfluss des Papst-Rücktrittes auf die Ausgabe vatikanischer Euromünzen

Der angekündigte Rücktritt von Papst Benedikt XVI. zum 28. Februar 2013 schafft eine besondere Situation. Das gilt auch mit Blick auf die Ausgabe vatikanischer Euromünzen, die einer Reihe von Besonderheiten unterliegt. So ist es beispielsweise Tradition im Kirchenstaat die sogenannte Sedisvakanz – der Zeitraum, in welcher der Papststuhl unbesetzt ist – mit eigenen Münzen zu begleiten. In diesem Zusammenhang gibt es für Sammler einige Fragen, die wir nachfolgend versuchen werden bestmöglich zu beantworten: Weiterlesen →

Permalink

Neues Motiv der Euromünzen 2013 des Vatikan wegen Papst Benedikt Rücktritt

Überraschung des Tages: Papst Benedikt tritt zum 28. Februar zurück.

Wir informieren Euch, wenn es Neuigkeiten, natürlich insbesondere wegen neuer Münzausgaben 2013 Sedisvakanz und ähnliches gibt.

Hier die offizielle Erklärung:

Offizielle Erklärung des Vatikans

Es ist nicht sicher, dass Sedisvakanzmünzen erscheinen. Der Grund für den Rücktritt ist offenbar keine konkrete Krankheit.

Hier interessante Auszüge aus den offiziellen Richtlinien der Europäischen Union:

5. Änderungen der nationalen Seiten von Euro-Umlaufmünzen

Unbeschadet Punkt 6 sollten die Motive für die nationalen Seiten der Euro-Umlaufmünzen gleich welcher Stückelung nicht verändert werden, es sei denn, die auf der Münze befindliche Bezugnahme auf das Staatsoberhaupt wurde geändert. Den Ausgabestaaten sollte jedoch gestattet werden, Münzmotive, die das Staatsoberhaupt darstellen, alle fünfzehn Jahre zu aktualisieren, um Änderungen im Erscheinungsbild des Staatsoberhaupts Rechnung zu tragen. Die Ausgabestaaten sollten darüber hinaus die Möglichkeit haben, ihre nationalen Seiten der Euro-Münzen zu aktualisieren, um dieser Empfehlung nachzukommen.

Ist die Funktion des Staatsoberhauptes vorübergehend nicht oder nur vorläufig besetzt, begründet dies nicht das Recht, die nationale Seite einer Euro-Umlaufmünze zu verändern.

Wir halten eine 2 Euro Gedenkmünze 2013 Vatikan Sedisvakanz für wahrscheinlich.

Wir melden uns umgehend bei neuen Infos!

Update: Nach derzeitigen Informationen gehen wir auf jeden Fall davon aus, dass es eine Sede Vacante Münzausgabe geben wird – in welcher Form auch immer.

Permalink

Niederländische 2 Euro Sondermünze zum Thronwechsel von Beatrix zu Willem-Alexander

2 Euro Thronwechsel NiederlandeLetzte Woche hat die niederländische Königin Beatrix bekanntgegeben, dass sie ihr Amt noch dieses Jahr niederlegen wird und an ihren Sohn und bisherigen Prinzen Willem-Alexander übergeben wird. Anlässlich dieses bevorstehenden Thronwechsels wurde heute die Ausgabe einer niederländischen 2 Euro Sondermünze bekanntgegeben, die schon in Kürze erhältlich sein wird.

Die Königliche Niederländische Münze möchte die 2 Euro Münze, auf welcher ein Doppelporträt von Beatrix und Willem-Alexander abgebildet ist,  bereits ab nächster Woche in den Umlauf bringen. Daneben soll zusätzlich eine Coincard, einen Blister und eine PP-Ausgabe der Münze geben, die ebenfalls bereits im Online-Shop der KNM verfügbar sind und in Kürze schon geliefert werden sollen.

Insgesamt sind die Auflagen aller Ausgaben für niederländische Verhältnisses vergleichsweise hoch gewählt, wie aus der folgenden Auflistung hervorgeht. Jedoch ist auch mit einem starken inländischen Interesse an der 2 Euro Sondermünze zum Thronwechsel zu rechnen:

  • Normalprägung: 20 Mio. Ex. (Rolle für 75 Euro)
  • Coinard: 25.000 Ex – 10 Euro
  • Blister: max. 250.000 Ex. – 9,95 Euro
  • PP-Etui: 10.000 Ex. – 25 Euro
Permalink

2 Euro Baron de Coubertin & Ausgabeprogramm Frankreich 2013

2 Euro CoubertinNeben der gemeinsamen 2 Euro Ausgabe mit Deutschland zum Elysée-Vertrag wird Frankreich 2013 eine weitere 2 Euro Sondermünze herausgeben. Die nationale Ausgabe ist dem 150. Geburtstag von Baron de Coubertin gewidmet, der u.a. lange Jahre Präsident des Internationalen Olympischen Komitees war. Das Motiv der 2 Euro Münze zeigt ein Portrait des jungen Pierre de Coubertin inklusive seines charakteristischen Bartes. Im Hintergrund sind die stylisierten Olympischen Ringe zu sehen, die von ihm entworfen wurden.

Darüberhinaus wurde von Frankreich bereits das Ausgabeprogramm für das erste Halbjahr 2013 vorgestellt. Demnach sollen sich die französischen Münzausgaben folgenden Themen widmen:

  • Fokus
    • Tanz – Rudolf Chametowitsch Nurejew & Opéra Garnier
    • Werte der Republik Frankreich
    • 850. Geburtstag von Notre-Dame
  • Legendäre Ausgaben
    • 1500 Jahre Französische Geschichte:
      • Louis XI.
      • Francois I.
      • Henri IV.
  • Numismatik
    • La Semeuse 2013 – 40 Jahre Industrie-Park von Pessac
    • Hercules 2013
  • Wichtige Ausgaben
    • 50 Jahre Elyseé-Vertrag
    • Züge Frankreichs – Bahnhof Paris Nord
    • Winterspiele – Snowboard
    • 100 Jahre Tour de France
    • Chinesischer Kalender – Jahr der Schlange
Permalink

Update: 2 Euro Sondermünzen Portugal, Italien, Frankreich 2013

Ein kleines Update in Sachen 2 Euro Sondermünzen, die auch bereits eingang in unsere Jahresübersicht 2013 auf Muenzen.eu gefunden hat.

2 Euro Glockenturm Portugal

2 Euro Sondermünze „250 Jahre Glockenturm der Clérigos-Kirche“ aus Portugal

Portugal widmet seine diesjährige 2 Euro Sondermünze dem Glockenturm der Clérigos-Kirche. Insgesamt wird es von der Münze 500.000 Ex. geben. Die Sammlerausgaben werden in einer Auflage von 15.000 Ex. (BU) und 10.000 Ex. (PP) erscheinen. Die Ausgabe ist für den Juni 2013 vorgesehen. Darüberhinaus wurden von der portugiesischen Ausfabestelle INCM auch die anderen Münzausgaben 2013 vorgestellt, die in dem verlinkten Dokument zu großen Teilen schon als Entwürfe zu sehen sind.

Zwei 2 Euro Sondermünzen aus Italien?

Italien wird in diesem Jahr eine 2 Euro Sondermünze zum Thema „700. Geburtstag von Giovanni Boccaccio“ herausgeben. Während diese Ausgabe zu Ehren des Schriftstellers, Demokraten und Vertreter des Humanismus bereits feststeht, wird darüberhinaus über eine zweite Ausgaben in diesem Jahr nachgedacht. Gerüchten zufolge soll die zusätzliche Münze dem 200. Geburtstag des Komponisten Giuseppe Verdi gewidmet werden.

Goldmünze Elysee-VertragFrankreichs Elyseé-Vertrag-Ausgabe

Neben Deutschland hat auch Frankreich in dieser Woche seine Münze der deutsch-französischen Gemeinschaftsausgabe zum 50-jährigen Jubiläum der Unterzeichnung des Elyseé-Vertrags herausgegeben. Neben der Normalausgabe, sind auch zwei Sammlerausgaben in BU bzw. PP in einer Auflage von jeweils 10.000 Stück erschienen. Neben der 2 Euro Münze wird Frankreich das Thema auch mit motivgleichen Silber- und Goldmünzen ehren (10 Euro Silber / 5, 50, 200, 500 Euro Gold).