Artikelformat

Lunar Schlange 2013 – Goldmünzen

Ebenso wie die silbernen Exemplare, werden sich natürlich auch die Goldmünzen der australischen Lunar-II-Serie 2013 dem „Jahr der Schlange“ widmen. Die Prägestätte Perth Mint hat jetzt das Motiv der goldenen Anlagemünze vorgestellt.

Lunar Schlange Goldmünzen 2013

Alle Größen auf einem Bild: 1/20 Unze – 1/10 Unze – 1/4 Unze – 1/2 Unze – 1 Unze – 1 Kilo – 10 Unzen – 2 Unzen

Auch wenn sie sich den gleichen Thema widmen, so unterscheiden sich trotzdem in ihren Aussehen. Während die silbernen Lunar Münzen eine um den Baumast ringelnde Schlange zeigen, ist auf den Goldmünzen eine Schlange auf freien Gelände zu sehen. Gleich hingegen die anderen Angaben auf dem Motiv: „Year of the Snake“, das „P“ für die Perth Mint und das chinesische Schriftzeichen für „Schlange“.

Hinsichtlich der Auflage werden nur zwei der insgesamt neun angebotenen Stückelungen limiert sein. Dabei handelt es sich um die 1 Unze Münze mit maximal 30.000 Exemplaren und um die 10 Kilo Münze, von der es höchstens 100 Stück geben wird. Die übrigen Größen werden nachfrageabhängig geprägt.

Erhältlich sind die Lunar „Schlange“ Goldmünzen ab Anfang September.

Autor: Karsten

Ich bin Karsten, 21, und habe früher auf Muenzblog.de schon ganz ähnliche Sachen geschrieben. Bei mir in der Sammlung sind hauptsächlich 2 Euro Sondermünzen, Gedenkmünzen aus Deutschland und Luxemburg, sowie Silbermünzen australischer Herkunft zu finden.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.