Artikelformat

Kookaburra Silbermünzen 2013 Australien

1990 gab die Perth Mint die ersten Kookaburra Silbermünzen aus. Nun veröffentlichte die australische Prägestätte das Motiv für die neuen Kookaburras mit dem Prägejahr 2013.

Kookaburra Silbermünzen 2013

Größen der Kookaburra Silbermünzen 2013: 1 Unze – 1 Kilo – 10 Unzen (von links nach rechts)

Die Ausgabe der Kookaburra Silbermünzen 2013 startet am Montag, den 3. September 2012. Dies gilt für alle drei Größen, die es auch von der neuen Ausgabe wieder geben und die oben abgebildet sind. D.h. je nach Geschmack und Vorliebe dürfen sich Sammler oder Anleger auf neue Kookaburra Münzen in den größen 1 Unze, 10 Unzen und 1 Kilo freuen. Allesamt natürlich in 99,9% feinen Silber geprägt.

Nachdem das Motiv des 2012er-Kookaburras unter Sammlern weniger Anklang gefunden hat, darf man sich über die Gestaltung der neuen Münzen umso mehr freuen. 2013 sind auf dem Motiv der Silbermünzen zwei junge Kookaburras zu sehen, die gemeinsam auf einem Baumzweig sitzen. Im Hintergrund sind einheimische Blumenblüten abgebildet.

Die Umschrift enthält die Angaben „Australien Kookaburra“, das Prägejahr „2013“, die Feinheit „999 Silver“, sowie das jeweilige Münzengewicht. Das links mittig zu sehende „P“ steht für die Prägestätte „Perth Mint“. Auf der Rückseite ist das bekannte Portrait der englischen Queen Elisabeth II. zu sehen, sowie die Nominalwertangabe der jeweiligen Münze.

Hinsichtlich der Auflage gibt es nur bei der 1 Unzen Kookaburra Münze eine zuvor festgelegte Auflage von höchstens 1 Mio. Ex. Die anderen Größen können und werden in Abhängigkeit der Nachfrage geprägt.

Autor: Karsten

Ich bin Karsten, 21, und habe früher auf Muenzblog.de schon ganz ähnliche Sachen geschrieben. Bei mir in der Sammlung sind hauptsächlich 2 Euro Sondermünzen, Gedenkmünzen aus Deutschland und Luxemburg, sowie Silbermünzen australischer Herkunft zu finden.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.