Artikelformat

Kanadische 20 Dollar Silbermünze zum Penny-Abschied

20 Dollar Silbermünze Penny AbschiedWährend in Europa über Sinn und Unsinn der kleinen Cent-Münzen noch diskutiert wird, schafft Kanada Fakten. Im Herbst diesen Jahres sollen die Penny-Münzen letztmalig geprägt werden, so hat es u.a. die Süddeutsche Zeitung schon im Frühjahr berichtet. Anschließend werden die Münzen mit dem kleinsten Nominal zwar weiterhin akzeptiertes Zahlungsmittel sein, aber – ohne Nachschub – nach und nach aus dem Zahlungsverkehr verschwinden. Die Preise sollen auf voll 5-Cent-Werte gerundet werden.

Zum Abschied lässt Kanada der kleinen Münze mit dem charakteristischen Ahornblatt jedoch nochmal eine Ehre zukommen und widmet die neue 20 Dollar Silbermünze dem Abschied vom Penny. Diese greift das Motiv der Penny Münze auf und kann daher im Vergleich zur letzten Ausgabe der Serie anlässlich des 60-jährigen Thronjubiläums der Queen motivlich wieder Punkte machen.

Ansonsten gelten dieselben wie bei den Vorgänger-Ausgaben der 20 Dollar Serie aus Kanada: Die 20 Dollar Silbermünze wird von der Canadian Mint wiederrum zum Nominalpreis angeboten und ist auf eine Auflage in Höhe von 250.000 Stück limitiert. In Kanada ist die Münze zum Penny-Abschied bereits erhältlich und so sollten die ersten (Tausch-)Angebote auch hierzulande nicht mehr allzulange auf sich warten lassen.

Autor: Karsten

Ich bin Karsten, 21, und habe früher auf Muenzblog.de schon ganz ähnliche Sachen geschrieben. Bei mir in der Sammlung sind hauptsächlich 2 Euro Sondermünzen, Gedenkmünzen aus Deutschland und Luxemburg, sowie Silbermünzen australischer Herkunft zu finden.

3 Kommentare

Schreibe einen Kommentar zu Dirk W. Antworten abbrechen

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.