Artikelformat

Das Aus für den (eBay-)Shop Zwei-Euro-Muenzen-Com / Finkenstädt / Diepholzer Münzkontor

„Bedauerlicherweise mussten wir unseren Geschäftsbetrieb bis auf weiteres einstellen. Somit findet also ab sofort kein Verkauf mehr statt!
Eingehende Bestellungen können daher nicht mehr von uns bearbeitet werden.
Weitere Infos folgen zu gegebener Zeit.“

Diese beunruhigenden Worte müssen Kunden des eBay-Verkäufers „www_zwei-euro-muenzen_com“ mittlerweile im eBay-Shop und der Webseite des Händlers lesen. Wobei das Einstellen des weiteren Verkaufs sicherlich verschmerzbar ist. Jedoch basierte das Geschäftsmodell des Händlers maßgeblich auf Vorverkäufen von Münzen. Ein Blick auf die letzten (zahlreichen) Negativ-Bewertungen, die auf eBay vor der Abmeldung des Verkäufers noch abgegeben wurden, scheint die schlimmsten Befürchtungen zu bestätigen:

Negative eBay-Bewertungen

Nur einige wenige der zahlreichen negativen Bewertungen der letzten Tage…

Ob die ausstehenden Lieferungen erfolgen, steht mehr als in den Sternen. Und der Umfang dieser (Vor-)Verkäufe war alles andere als unerheblich. Alleine in den letzten 3 Monaten wurden im eBay-Shop noch mehr als 10.000 Artikel verkauft.

Was kann man als Käufer machen?

Die besten Chancen ihr Geld zurück zu bekommen, sollten Käufer haben, die auf den eBay-Käuferschutz zurückgreifen können. Bedingung: Die Rechnung muss per PayPal, Lastschrift oder Kreditkarte bezahlt worden sein. Knackpunkt könnten hier jedoch die zum Teil – bedingt durch die Vorverkäufe – weit zurückliegenden Termine der Auktionen sein. Insofern gilt es jetzt schnell entsprechende Schritte einzuleiten.

eBay Käuferschutz-Programm

Eure Erfahrungen

Uns interessieren eure Erfahrungen: Seid ihr betroffen? Habt ihr schon versucht, euer Geld über den eBay Käuferschutz zurückzubekommen? Oder sogar Klage eingereicht?

Autor: Karsten

Ich bin Karsten, 21, und habe früher auf Muenzblog.de schon ganz ähnliche Sachen geschrieben. Bei mir in der Sammlung sind hauptsächlich 2 Euro Sondermünzen, Gedenkmünzen aus Deutschland und Luxemburg, sowie Silbermünzen australischer Herkunft zu finden.

24 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.