Münzboxen - sicher & repräsentativ

Münzboxen
Münzboxen kaufen

Nachdem Alben langsam aus der Mode gekommen sind, stehen mittlerweile die Münzboxen bei vielen Sammlern hoch im Kurs. Auf optimale Art ermöglichen es die Münzboxen sicher und gleichzeitig äußerst repräsentativ die eigenen Sammlerstück aufzubewahren. Letzteres gelingt vor allem durch den Einsatz von samtartigen Einlagen in rot oder blau (händlerabhängig). Zudem werden die Boxen oft mit grauer oder rauchfarbene Schublade angeboten. Hier entscheidet der persönliche Geschmack des Einzelnen.

Bei den angebotenen Vertiefungen wird grundsätzlich zwischen quadratischen und runden Vertiefungen unterschieden. Die quadratische Form ermöglicht die Aufbewahrung von unterschiedlichen Münzgrößen in einer Box, nimmt dadurch allerdings auch mehr Platz in Anspruch. Bei den runden Vertiefungen ist man hingegen meist auf einen bestimmten Münztyp festgelegt und benötigt so unter Umständen mehrere Münzenboxen.

Egal welche Wahl Sie treffen, mit einer Münzbox kommt man in der Praxis oft nicht weit. Darauf sind die Boxen allerdings auch ausgelegt und so kann man ein System beliebig erweitern, kombinieren und stapeln. Bei Münzboxen eines Herstellers funktioniert dies garantiert, aber auch bei der Kombination von Boxen unterschiedlicher Anbieter hat man gute Chancen auf Erfolg.

Ehrlicherweise muss darauf hingewiesen werden, dass die Anschaffung von Münzboxen - insbesondere, wenn ein Großteil der Sammlung darin untergebracht werden soll - schnell das eigene Portemonnaie belastet. Dieser Kompromiss ist allerdings notwenig, wenn man eine sichere und zugleich optisch überzeugende Aufbewahrung der Münzen anstrebt.

Bei der Auswahl der richtigen (Größe der) Münzbox hilft ein Blick in den Münzenboxen-Ratgeber von Leuchtturm (PDF-Datei).

Immer auf dem Laufenden mit unserem monatlichen Newsletter: